Wann muss ich mich beim Arbeitsamt arbeitslos melden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, stehst du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung, wird auch kein ALG1 gezahlt.

Du musst dich nicht arbeitslos melden. Bedenke aber bitte, das du dann deine Krankenversicherung selber zahlen musst und aufpassen, dass dir dein Anspruch auf ALG1 nicht verfällt (1 Jahr dürfte unproblematisch sein). Las dir aber trotzdem alle notwendigen Formulare vom Arbeitgeber ausfüllen.

Steuerliche Gründe? Sicher das das rational ist? Man zahlt mehr oder weniger angemesse Steuern, jemand mit viel Einkommen zahlt viel Steuern (Spitzensteuersatz so um die 40-42%), wenig Einkommen zahlt wenig oder keine Steuern. Selbst beim Spitzensteuersatz wird nicht das gesamte Einkommen damit besteuert.

Was möchtest Du wissen?