Waisenrente - wie läuft das prinzipiell?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meines Wissens erhalten die Erben (wenn kein Witer/keine Witwe vorhanden sind) das angesparte Kapital ausbezahlt, wenn Betriebsrenten vorhanden waren, Waisenrenten sind nicht üblich. Der Witwer/ die Witwe erhalten allerdings Witwenvergütungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo samsur, ich kann Dir die Frage bezüglich der Halbwaisenrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung beantworten: Wenn der/die Verstorbene die Wartezeit von 5 Jahren erfüllt hat, kann auf Antrag Halbwaisenrente (und natürlich auch Witwen/Witwerrente) gezahlt werden, das Einkommen des Elternteils spielt bei der Halbwaisenrente keine Rolle. Einkommen beim Kind wird erst ab 18 J angerechnet. Wird gezahlt bis 18 J, danach noch weiter bis 25 J, wenn das Kind in Schul- oder Berufsausbildung noch ist. Sie beträgt ca. 10 % der Rente des Verstorbenen (aber auf 60 J hochgerechnet, als hätte der Verstorbene solange Rente einbezahlt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

zur GRV wurde ja schon ein Link geschickt.

Bei Betriebsrenten muss man selbst schauen, Waisenrenten sind aber da ziemlich unüblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?