Wären Schuldner die Gewinner im Falle einer Geldentwertung?

1 Antwort

Schuldner gewinnen, wenn sie denn das geliehene Geld klug investiert haben, immer durch die Abwertung des Geldes. bei geringen abwertungen (normal so 1,5 - 3 % in den letzten Jahren), wenig, bei hohen Raten (so bis 10 %) mehr.

Bei einer hyperinflation natürlich gigantisch. In der Zeit der Hyperinflation der 20er Jahre ist z. b. der Stinneskonzern entstanden.

Was möchtest Du wissen?