Während Urlaub 3 Tage Krankenhausaufenthalt, Reiseabbruchversicherung zahlt nicht???

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

google hätte auch geholfen, sieh mal AG München: Reiseunterbrechung nicht von Reiserücktrittsversicherung umfasst Grundsätzlich ist nur Totalverlust einer gesamten Reise durch Reiserücktrittsversicherung abgesichert Ein Reiseabbruch liegt nur vor, wenn eine Reise beendet wird. Wird diese nur vorläufig eingestellt, um später wieder aufgenommen zu werden, liegt eine bloße Unterbrechung vor. Eine solche wird im Regelfall von der Reiserücktrittsversicherung nicht umfasst. Dies entschied das Amtsgericht München.

Schönes Beispiel, um zu sehen wie unnütz solche Versicherungen sind.

Die Versicherung wird sich auf ihre AGBs berufen und sich vermutlich damit durchsetzen können.

Und noch eine Versicherung, um einen Versicherungsausfall zu decken - ziemlich schräg und voll daneben.

Welche Mehrkosten hatte der Betroffene denn, die durch die abgeschlossene Versicherung abzudecken gewesen wären??? Nun mach aber mal einen Punkt!!

Was möchtest Du wissen?