Während der Kurzarbeit sollen Ausfallschichten/Stunden nachgearbeitet werden!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So ein riesiges Unternehmen hat sich da schon abgesichert. prinzipiell sind Minusstunden entstanden, die zu einem späteren zeitpunkt ausgeglichen werden können, nämlich mit Plusstunden. Das ist völlig unabhängig von Kurzarbeit, zumal das Gesetz ja vorsieht bei Kurzarbeit erst die Stundenkonten auszugleichen. Evtl. mal beim Betriebsrat nachfragen, aber wenn die Stunden bezahlt wurden.....

Das ist eine Frage für den Betriebsrat, den ein solches Stahlunternehmen ja hat (Motanmibestimmung). Wenn die zugestimmt haben, wird es richtig sein.

Kann man bei Kurzarbeit Überstunden machen?

Wenn ich in Kurzarbeit bin, kann ich dann trotz allem bezahlte Überstunden machen?

...zur Frage

Kann Schuldner bestimmen, welche Rechnungen ausgeglichen werden?

Ein Schuldner ist verpflichtet aus unterschiedlichen Verkäufen und Rechnungen. Er zahlt aber nur auf ganz bestimmte Rechnungen und gleicht diese vollständig aus, während 3 weitere offen bleiben. Darf der Schuldner bestimmen, auf welche Rechnung gezahlt wird, oder hat dieses Recht der Gläubiger? Denn in diesem Fall wäre es besser, wenn eine der jetzt noch offenen Rechnung vollständig ausgeglichen worden wäre.

...zur Frage

Halbwaisenrente und Kindergeldrückzahlung nach Schulabbruch

Hallo,wer hilft uns? Mein Sohn,19 ,hat nach 6 Monaten seine Probezeit auf einem OSZ beenden müssen,fand dann keine andere Schule um seinen Realschulabschluß nachzuholen,also anschließend,sondern bekam erst die Möglichkeit im neuen Schuljahr,das heißt ab September auf einem neuen OSZ.Nun sollen wir das Kindergeld und die Halbwaisenrente für das halbe Jahr zurückzahlen,obwohl er keine Chance hatte in einer anderen Schule weiter zu machen.In dieser Zeit hat er ein unbezahltes Praktikum in einem Betrieb gemacht.Ich habe ihn nicht arbeitslos gemeldet,weil wir wußten,das er im September den Abschluß auf einer anderen Schule nachholen wird.Ich bin Geringferdiener und Alleinstehend und war auf diesen Unterhalt angewiesen.Was können wir tuen um dei 1300,-Halbwaisenrente und fast das gleiche Kindergeld nicht zurückzahlen zu müssen?Ohne die gezahlten Leistungen hatten wir uns nicht über Wasser halten können.Ersaß ja nicht faul zu Hause rum,sondern hat während des Praktikums ins Arbeitsleben(unbezahlt)reingerochen. Kann uns jemand helfen,brauchten das Geld um unseren Lebensunterhalt zu finanzieren,und seid September macht er doch seinen Schulabschluß nach. Vielen Dank ,falls mir jemand helfen kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?