VWL während der Elternzeit

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diee Zahlungen in den vermögenwirksamen Sparvertrag werden mit der Zahlung des Gehalts eingestellt.

"Normalerweise" (also bei Fondsssparplänen oder Bausparverträgen) ist das auch ohne Nachteil möglich. Einzahlungen durch dne Arbeitnehmer sind oft möglich aber sehr, sehr unüblich.

Die Frage ist, wie es läuft, wenn man die VWL in eine Versicherung laufen lässt. Ich denke mal, dass das dann eine Versicherung ist, die man auch ohne Probleme aussetzen kann.

Werde also entweder konkreter ode mach dir keine Sorgen!!! Natürlich wird der Vermittler des Vertrages dafür bezahlt, solche Fragen zu beantworten und wenn es wirklich ein Vertrag sein sollte, den man sinnvollerweise selbst weiterzahlt, sollte der deinen (dann berechtigten) Ärger auch aushalten.

Was möchtest Du wissen?