VR Bank Abschluss?

4 Antworten

Dass sich jeden Monat Kosten in dieser Höhe ansammeln, ist gut möglich, hängt aber davon ab, um welche VR-Bank es konkret geht, und was für ein Kontomodell du gewählt hast.

In einigen Fällen werden z. B. Überweisungen, Lastschriften oder Kartenzahlungen mit bis zu 75 Cent je Buchung berechnet, und leider gehen nicht alle VR-Banken mit ihren Konditionen transparent um und stellen ihr Preisverzeichnis leicht einsehbar online zur Verfügung, sondern teilweise nur lokal in einer Filiale.

Abschluss bedeutet in diesem Fall, dass dies der Monatsabschluss ist, d.h. die im Monat aufgelaufenen Gebühren und Zinsen werden abgerechnet.

In der genannten Höhe gehe ich davon aus, dass es sich um Überziehungszinsen handelt.

Kläre das doch einfach mal mit der Bank direkt.

Es gibt einige hundert VR-Banken und jede hat eine ganze Palette von Kontomodellen im Angebot.

Wenn man keine Kenntnis darüber hat, welche Art von Konto Du führst und wie intensiv dieses Konto genutzt wird kann man keine Antwort auf die Frage geben, ob das so in Ordnung ist. Bei intensiv genutzten Geschäftsgirokonten mit Postengebühren jedenfalls können Kontoführungskosten in dieser Höhe entstehen und die werden dann monatlich abgerechnet.

Gehe zu Deiner Bank und lasse dich von denen beraten!

Vielleicht können die Dir ein günstigeres auf Dich zugeschnittenes Konto anbieten.

Hier ist keiner, genauso wenig wie Du, Hellseher.

PS:

Hast Du von der VR Bank eine oder mehrere Kreditkarten?

Sind das vielleicht Kreditkartengebühren, die mit abgerechnet werden?

Was möchtest Du wissen?