Vorzeitige Kündigung Lebensversicherung - Muss ich die Abgeltungssteuer zahlen?

1 Antwort

Die 5 jährige Versicherung ist wegen Unterschreitung der 12 jährigen Mindestlaufzeit auf jeden Fall steuerpflichtig.

bei dem Vertrag, der schon 15 Jahre läuft wird vermutlich keine Steuer anfallen.

Trtozdem würde ich vor der Kündigung auch die Möglichkeit des verkaufs prüfen.

Mietvertrag mit Mindestmietdauer gültig? Kein Recht auf vorzeitige Kündigung?

Hallo, ich bitte um eure Hilfe. Ich bin mit meinem Partner am 1. April 2009 in ein EFH eingezogen. Habe einen Standardmietvertrag, wo im § 2 Mietzeit der Satz "Die Parteien verzichten wechselseitig auf die Dauer von 3 Jahren (Anmerkung: die 3 Jahre wurden handschriftlich ergänzt) auf ihr Recht zur ordentlichen Kündigung des Mietvertrages. Sie ist erstmals zum Ablauf dieses Zeitraumes mit der gesetzlichen Frist zulässig." steht. -- Der eine sagt, daß diese Vertragsfristen ungültig sind, ein anderer, sie seien zulässig. Was stimmt denn nun? -- Vor Vertragsunterzeichnung habe ich meinen Vermieter gefragt, was ich genau darunter zu verstehen habe. Er meinte, in einem besonderen Fall (zum Bsp. aus gesundheitl. Gründen kann man keine Treppen mehr steigen) kann man evtl. auch vorher raus. Nun ist es so, daß vor Einzug "ausreichend Geld vorhanden" war, mein Partner aber nun Kindesunterhalt zahlen muß und wir an Miete mind. 350€ monatl. einsparen müssten. Wir können hier die Miete also nicht mehr zahlen. Haben wir eine Chance, die normale Kündigungsfrist von 3 Monaten in Anspruch zu nehmen? Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Rückkaufwert Kapitallebensversicherung Nachschlag Berechnung

habe seit 2003 für 7 jahre und 10 monate lang in eine KapLV mit integrierter BUV insgesamt etwa 3300 euro eingezahlt und nach meiner kündigung im jahre 2011 einen verrechnungsscheck von 371 euro erhalten. abschlussprovision war 4% vom anlagewert 15000 euro. verzillmerung war angesagt.

ich weiß, laut verbraucherschutz dass ich mehr bekommen muss und werde, nur dauert das prozedere noch 4 wochen (frist) und da ich sehr knapp bei kasse bin, wollte ich vorher schon IN ETWA wissen, mit welchem betrag ich rechnen kann.

ich lege laut dem gerichtsurteil von diesem jahr zugrunde, dass für die NEUE berechnunh des rückkaufwerts die hälfte des ungezimmlerten deckungskapitals zugrunde gelegt wird, zu meinen gunsten dann noch überschussanteile, unrechtmäßiger stornoabzug und zinsen.

kann ich da eurer einschätzg nach dann im bereich von vielleicht 800 euro liegen?

...zur Frage

Monarchis Risiko oder Chance? Lebensversicherung zahlen evtl. immer nur garantierten Betrag aus!?!

Hallo zusammen,

ich habe aktuell ein AG der Monarchis bekommen anlage min 500 eur alles was gleich in einem eingezahlt wird auf 5 Jahre fix mit 7,5% Rendite Garantiert. Des weiteren zahle ich 10 Jahre jeden Monat 50 eur ein und dieser Betrag wird dann auch mit 7,5%/Jahr verzinst. Das Risiko wäre also wenn deren Kapital weg wäre d.h. auch meiner richtig? Weil die Monarchis eine GmbH ist und somit mit der Max. Summe von 25000 eur bürgen müsste. Wie hoch ist jedoch das Risiko das alle 600 Wohneinheiten zugleich nichts mehr Wert wären? Kann evtl. mal jmd. seine Erfahrungen mit den inzwischen getätigten Auszahlungen machen, Danke. Des weiteren agumentiert Monarchis damit das wenn ich drei Lebensversicherungen bisher habe nur die älteste im Todesfall bezahlen würde und die anderen 2 nicht ist das Richtig? Warum hätte ich dann drei wenn nur eine zahlt? Ich habe doch mit drei gesellschaften einen Vertrag, oder? Dann wären auch alle drei Versicherungen zahlungspflichtig... Des weiteren wird argumentiert das Rentenversicherungen immer nur die garantierten Summen auszahlen und nie mehr hat jmd da schon Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?