Vorzeitige Kündigung der Lebensversicherung: Zinsen versteuern?

2 Antworten

Ja, die Versicherung hilft Dir aber und zieht die Abgeltungssteuer ab.

Grundsätzlich nein, wenn die Police schon länger als 12 Jahre läuft, sonst doch!

Wenn Steuern abgezogen werden, mußt Du gesondert eine Steuerbescheinigung der Versicherung anfordern. Das Abrechnungsschreiben reicht dem Finanzamt nicht.

Beeinflussung Schufa-Score bei Sondertilgung / vorzeitige Rückzahlung?

Hallo zusammen,

was passiert mit dem SCHUFA-Basisscore oder der branchenspezifischen Bewertung, wenn ich zwischendrin mal ein paar hundert Euro übrig habe, die ich in die Tilgung stecke, wenn die Bank die Möglichkeit anbietet? Oder wenn ich sogar die Möglichkeit habe, den Kredit vorzeitig komplett zurückzuzahlen?

Oftmals liest man, dass der SCHUFA-Score negativ beeinflusst wird, wenn man einen Kredit vorzeitig zurückzahlt, da man ja trotz allem vom vereinbarten Vertrag abweicht (Rückzahlungsplan). Man begleicht seine Schulden zwar, der Bank entgehen aber Zinsen, die auch durch die evtl. anfallende Vorfälligkeitsentschädigung nicht gedeckt sind. Aber stimmt das überhaupt?

Kann da jemand eine verlässliche Aussage treffen?

Vielen Dank!

...zur Frage

Kann die Lebensversicherung die vorzeitige Ablöse eines Hypothekendarlehens ablehnen?

Ich wollte mein Versicherungsdarlehen heute vorzeitig kündigen (Laufzeit noch bis Juni 2032) und ablösen und forderte dazu ein Angebot bei der Versicherung an. Mir wurde mitgeteilt, das von meiner Seite kein Kündigungsrecht bestehe, sondern die Versicherung entscheiden könne, ob man mir ein Angebot zur vorzeitigen Kündigung mit dem entsprechenden Restbetrag plus Vorfälligkeitsbetrag machen würde. Angesichts der momentanen Zinslage und der vor 7 Jahren geschlossenen Zinsbindung von 10 Jahren wäre man daran aber nicht interessiert. Somit könnte ich erst zum Auslauf der Zinsbindung (Juni 2013) den Restbetrag ohne Vorfälligkeitsentschädigung ablösen. Gibt es da wirklich keine Möglichkeit, vorher aus dem Vertrag heraus zu kommen. Lt. Versicherung ist das nur möglich, sollte ich das Eigentum verkaufen und somit belastungsfrei an den Käufer übergeben wollen.

Vielen Dank für jeden Hinweis!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?