Vorzeitige Kreditkündigung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gurdun Oma:

Ein Erklärungsversuch: Die Bank kennt nicht den genauen Zeitpunkt der Vollbefriedigung. Die Forderungsaufstellung der Bank bezieht sich deshalb auf einen bestimmten Stichtag, angenommen den 30.05.2014. Für jeden Tag späterer Gutschrift steht der Bank ein Zinsbetrag von ...Euro zu. Die Gutschrift bei der Bank erfolgte nicht am 30.05, sondern später. Für die Zwischenzeit sind noch Zinsen von 33 Euro angefallen.

wieviel wir noch zu Bezahlen haben und dafür mussen wir jetzt weil wir uns nicht Informiert hätten was wir noch zu zahlen hätten müssen wir noch zusätzlich 33€ an Zinsen zahlen

Ab diesem Textteil wurde es mir zu anstrengend und ich hatte nur noch das Wort Bezahlen und zahlen vor Augen.

Versuche doch bitte, den Text ein wenig verständlicher zu formulieren und baue eine deutlich gestellte Frag ein, damit wir verstehen, was Du von uns wissen möchtest.

Betrug ist die rechtswidrige Erlangung eines Vermögensvorteils durch Vorspiegelung falscher Tatsachen. Man hat Euch eben nichts vorgespielt und damit ist der Vorwurf vom Tisch.

Dir gehts also um die 33 Euro. Das ist in der Tat ein Betrag über dem man sich aufregen kann. In Nepal muss davon eine Familie einen ganzen Monat leben. Hier bei uns aber reicht das noch nicht mal für ein halbes Dutzend Cholesterien-Bomben bei MD. Also schalt mal einen Gang runter.

Wie setzt sich der Betrag von 33 Euro denn überhaupt zusammen? Worauf werden Zinsen erhoben und in welcher Höhe? Immerhin hat man durch spätere Zahlung auch einen eigenen Zinsvorteil dadurch, dass man das Geld zwischendurch anlegen kann. Hast Du das gegen gerechnet?

Was möchtest Du wissen?