Vorsorgevollmacht - kann der Bevollmächtigte auch Immobilien für den Vollmachtgeber verkaufen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Kann der Bevollmächtigte auch Immobiien veräußern, um beispielsweise langfristig die Heimkosten für den Vollmachtgeber bezahlen zu können.

Gem. § 29 GBO muss die Bevollmächtigung bei Immobiliengeschäften durch notarielle Beurkundung n. § 128 BGB oder durch eine öffentliche Beglaubigung § 129 BGB nachgewiesen sein.

G imager761

Dazu müßte die Vorsorgevollmacht eine diesbezügliche Vollmacht enthalten und dazu notariell beglaubigt sein.

Darf mein Vater die Wohnung eigenmächtig verkaufen (Immobilie läuft auf meinen Namen - er hat Vollmacht)?

Hallo, mein Vater hat eine Immobilie auf meinen Namen per Notar umgeschrieben und ich habe ihm eine Vollmacht erstellt vor etwa zwei Jahren.

Jetzt habe ich festgestellt, dass er ohne mein Einverständnis versucht hat die Wohnung zu verkaufen. Handelt er gegen das Gesetz und hätte ich Erfolg wenn ich gerichtlich gegen ihn vorgehe ? Inzwischen habe ich die Vollmacht gekündigt.

...zur Frage

Kann ein gerichtlich bestellter Betreuer eine Immobilie der betreuten Person nach gutdünken veräußern oder muss er sich am aktuellen Marktwert orientieren?

...zur Frage

Braucht man für die Erstellung einer Vorsorgevollmacht einen Notar?

Ist es schwierig, eine Vorsorgevollmacht richtig zu formulieren ohne dass sie rechtliche Lücken aufweist? Und braucht man dann einen Notar, damit sie rechtskräftig wird?

...zur Frage

2 familienhaus kaufen

hallo zusammen. habe mich gerade hier angemeldet und würd mich über ein tolles miteinander freuen. meine freundin und ich möchten uns ein 2 familienhaus kaufen. der preis liegt bei 175000€. uns reicht die wohnfläche im eg von ca.83qm mit zugang zum garten völlig aus. oben wäre und bleibt vermietet. erstmal ohne eigenkapital,sprich vollfinanzierung + 15000€ renovierung. was muß man beachten,zwecks eigenkapital und wilder ehe? wir verdienen beide. vielen dank im voraus. mfg bohrer

...zur Frage

Unterschiede der Vorsorgevollmacht und Generalvollmacht im Testament

Meine Eltern haben in ihrem Testament festgelegt, dass wir eine Vorsorgevollmacht haben, falls diese nicht mehr in der Lage sind zu entscheiden. Nun ist mein Vater seit einiger Zeit gestorben und meine Mutter an Krebs erkrankt. Meine Schwester möchte, dass wir getrennt voneinander Entscheidungen treffen können, da ich nicht mehr im Ort wohne, wo meine Mutter lebt. Sie sprach von einer Generalvollmacht. Kann mir jemand den Unterschied erläutern und mir sagen, was wir nun idealerweise tun sollten? Muss meine Mutter eine Generalvollmacht für uns beide ausstellen, damit wir beide, getrennt von einander Entscheidungen treffen können? Ist die Vorsorgevollmacht quasi auch Teil der Generalvollmacht? Herzlichen Dank schon einmal vorab für Ihre Ratschläge!

...zur Frage

Welche Personen übernehmen Betreuung und werden von Amts wegen bestellt?

Wenn jemand seine finanziellen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann, und keine Vorsorgevollmacht besteht, wird meines Wissens von Amts wegen ein Betreuer bestellt. Welche Personen stellen sich für solche Aufgaben zur Verfügung und werden diese Personen dafür bezahlt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?