vorruhestand habe nebenjob 320euro im monat-muss ich die versteuern+wie hoch

3 Antworten

Die 320,- Euro kann doch der Arbeitgeber pauschal abrechnen nach der 450,- Job Regel.

Das wäre am einfachsten.

Dann kommt es gar nicht in Ihre Steuererklärung

Hallo,

wenn das ein Minijob ist, sollte das der AG einschließlich Sozialabgaben pauschal machen.

Wenn es eine selbstständige Tätigkeit ist, werden Steuern entsprechend dem Gesamteinkommen fällig. Sozialabgaben in der Regel nicht. Mehr geht ohne Einzelheiten nicht.

Viel Glück

Barmer

Wenn man im Vorruhestand ist, dann müssen Nebeneinkünfte versteuert werden. Abgaben gemäß Deinem persönlichen sTeuersatz. Am günstigsten über Minijob zu lösen.

Was möchtest Du wissen?