Vorlegedatum eines Schecks zur Verrechnung - Aktualitätsbezug

1 Antwort

Wenn die Vorlagefrist (8 Tage) abgelaufen ist, wird der Schekc damit nicht ungültig und man geht auch nciht seiner Ansprüche gegen den Scheckaussteller verlustig.

Nur die direkten Rückgriffsrechte (Unkundenprozess) gehen verloren.

Du hättest einfach an die Versicherung schreiben sollen, dass Du einen neuen Scheck möchtest, weil der an die falsche Adresse gegangen war.

Aber das kann eben nur der Scheckaussteller machen.

Geld von Postbank abziehen?

Hallo!

Ich habe weit mehr als die "abgesicherten" 100.000 € auf Konten bei der Postbank. Da nun die Deutsche Bank nach dem Stresstest als "gefährliche Bank" bezeichnet wird und die Postbank zur Deutschen Bank gehört, mache ich mir allmählich Sorgen.

Sollte ich Geld von der Postbank abheben, um wenigstens unter 100.000 € zu kommen?

Ich nehme an, diese Frage wird als sinnlose Panikmache angesehen, immerhin ist die Deutsche Bank "systemrelevant". Aber vielleicht äußert sich jemand anders.

...zur Frage

Scheckeinreichung nach Vorlegungsfrist?

Kann ich einen Scheck bei meiner bank einreichen, wenn die Vorlegungsfrist um ist? Oder kommen da Gebühren auf mich zu?

...zur Frage

Orderscheck übertragen / indossieren?

Hallo,

ich hätte eine Frage zu einem Orderscheck. Und zwar hat mein Vater eine Versicherung, wo ich versichert bin, aber er Versicherungsnehmer ist, gekündigt und es kommt in den nächsten Tagen zur Auszahlung. Nun ist es so, dass die Versicherung wahrscheinlich die Auszahlung durch einen Scheck erfolgen lassen wird. Ob es sicher ist, wissen wir selbst noch nicht. Aber im Internet habe ich gelesen, dass die Versicherung auch mit Schecks auszahlen lässt.

Nun fragen wir uns: Angenommen wir erhalten einen Orderscheck von der Versicherung, der auf meinen Vater ausgelegt ist. Mein Vater möchte mir das aber übertragen: Wie stellen wir das an? Ich habe gelesen, dass er auf der Rückseite unterschreiben muss. Genügt das? Oder wie läuft das wirklich oder detaliert ab?

Vielen Dank im Voraus.

Lg

...zur Frage

Wie oft wird ein Überweisungsbriefkasten bei der Bank geleert?

Ich bekomme Donnerstag einen Scheck über eine höhere Summe. Zeitlich schaffe ich es nicht den Scheck während der Öffnungszeiten zur Bank zu bringen. Wenn ich den Verrechnungsscheck mit dem Auftrag zur Gutschrift auf meinem Konto Freitag Nachmittag in den Überweisungsbriefkasten der Bank werfe, muss ich dann damit rechnen, dass er das ganze Wochenende dadrin liegen bleibt?

...zur Frage

Scheck von Deutsche Bank Frankfurt erhalten

hallo,

Ich habe in Deutschland einige offene Rechnungen für nicht bezahlte Rechnungen.Heute kommt mit der Post ein Kuvert mit einem Scheck von der Deutschen Bank Frankfurt über 1500 €, ansonsten nichts im Kuvert.Weitere Scheckaufschrift: Bank Draft, sowie einige Scanner Nummern. Was ist von diesem Papier zu halten ? Danke! schöne Grüße jakob

...zur Frage

Muss man einen Scheck als Zahlungsmittel akzeptieren? Kann man auf Bargeld/Überweisung bestehen?

Der ehemalige Vermieter meiner Schwester möchte ihr ihre Mietkaution als Scheck zurückgeben. Muss sie den annehmen? Kann sie nicht auch auf Bargeld oder einer Überweisung bestehen? Dann kann man sich nämlich den Gang zur Bank und die Kosten, die mit einer Scheckeinreichung verbunden sind, sparen. Außerdem meine ich mich daran erinnern zu können, dass das auch sehr lange dauert, bis man das Geld dann tatsächlich auf seinem Konto hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?