Vorkaufsrecht Familie?

2 Antworten

Wenn es wirklich für ALLE Verkaufsfälle gilt, dann gilt es auch für den Verkauf an die Enkelin.

Vorsichtshalber würde ich aber in jene Urkunde schauen in der das Vorkaufsrecht vereinbart wurde.

Vielleicht.

Wie wurde Dein Vorkaufsrecht vereinbart und ist es im Grundbuch eingetragen?

Hier mehr zum Thema:

https://de.wikipedia.org/wiki/Vorkaufsrecht

1

Na mit meinem Opa. Es steht im Grundbuch.

0
53
@Pas98

Es ist also ein dingliches Vorkaufsrecht, das einigermaßen ausführlich im o.a. Link beschrieben wurde.

Noch weitere Fragen?

0

Ist die Neuanschaffung eines Mopeds steuerlich absetzbar?

Hallo,

meine Frau fährt täglich mit dem Moped zur Arbeit. Leider wurde uns das Moped gestohlen und wir waren gezwungen einen neuen Roller zu kaufen. Nun ist die Frage, ob man die Neuanschaffung irgendwie steuerlich geltend machen kann. Das Moped habe ich als Ehemann natürlich bezahlt. Hintergrund: Meine Frau geht einer steuerfreien Tätigkeit (400,- €) nach. Kann ich die Ausgabe als außergewöhnlich Belastung geltend machen? Oder kann ich dies als Werbungskosten bei meiner Frau mit angeben, obwohl Sie ja keine Steuern zahlt. Da wir zusammen veranlagt werden, sollte doch hier was machbar sein!?! Oder? Die Fahrtkosten zur Arbeit könnte Sie ja auch steuerlich geltend machen.

Danke für Tipps und Anregungen. Viele Grüße Daniel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?