Vorfaelligkeitsentschaediung bei Darlehen mit flexiblem Zinssatz?

2 Antworten

Ein variables Darlehen kann alle drei bis sechs Monate ohne weitere Zusatzkosten gekündigt werden.

Wenn es denn tatsächlich ein solches ist, war dir richtig.

...das stimmt so leider nicht...bei variablen Darlehen kommt es auf die vereinabrten Laufzeiten an...ein Darlehen, das monatlich angepasst wird (siehe Eingangsbeitrag), kann i.d.R. auch monatlich gekündigt bzw. getilgt werden...es kommt immer darauf an, was im Darlehensvertrag vereinbart wurde....

0

Wenn der Zinssatz monatlich angepasst werden kann, kann i.d.R. auch das Darlehen zu diesen Terminen ganz oder teilweise getilgt werden - ohne Vorfälligkeitsentschädigung.

Was möchtest Du wissen?