Vorfälligkeitsentschädigung bei Verkauf vermieteter Whg. als Werbungskosten absetzbar

0 Antworten

Verlustvortrag durch Vorfälligkeitsentschädigung?

Im Rahmen einer Umschuldung zwecks Ankauffinanzierung zur Generierung weiterer Mieterträge wurde eine erhebliche Vorfälligkeitsentschädigung fällig. Kann selbiger auf mehrere Jahre, wie zB. bei einem Verlustvortrag verteilt werden?

...zur Frage

Werbungskosten - Vermietung und Verpachtung (Anlage V)

Hi,

kann ich bei der Vermietung einen Pauschalbetrag für Hausverwaltungskosten absetzen? So 60€ oder so, meine ich mal irgendwann gehört zu haben? Stimmt das?

Und kann ich folgende Sachen, als Werbungskosten in der Anlage V absetzen: - Heckenschere - Kettensägebock - Bügelsäge - Impulsspritze?

Zu 100%?

Schonmal vielen Dank für nette und kompetente Antworten!

...zur Frage

Maklerprovision (bei einem bisher durch mich vermietetem Haus) für den Verkauf

Kann ich die Maklerprovision (bei einem bisher durch mich vermietetem Haus) für den Verkauf unmittelbar nach der Vermietungszeit absetzen? z.B. als nachlaufende Werbungskosten aus Vermietung und Verpachtung?

...zur Frage

Kann ich im Nachhinein die Miete erhöhen, damit das Finanzamt die Werbungskosten anerkennt?

Das Finanzamt möchte die Werbungskosten bei Vermietung und Verpachtung für 2009 nicht mehr anerkennen, da meine vermietete Wohnung seit dem 1.3.2009 vom Freund meiner Tochter bewohnt wird, und ich ihm die Miete deutlich gesenkt hatte. Es bestünde keine Gewinnerzielungsabsicht mehr, und sämtliche Werbungskosten, die wegen einer Umschuldung in 2009 hoch waren, wären nicht anzuerkennen. Kann ich die Miete nachträglich erhöhen, sodass die Gewinnerzielungsabsicht klar wird? Der jungen Mann wäre bereit, das zu akzeptieren und auch einen neuen Mietvertrag nachträglich zu unterschreiben. Ich bin ja dringend auf die Anerkennung angewiesen, da ich die steuerliche Berücksichtigung zur Finanzierung der Wohnung brauche. Es liegt noch kein rechtsgültger Steuerbescheid vor. Der Finanzbeamte teilte mir dies vorab per Email mit.

...zur Frage

Kann das Finanzamt Werbungskosten für eine Eigentumswohnung ablehnen, wenn diese nach der Vermietung zum Verkauf stand?

Ich habe eine Eigentumswohnung, die in 2014 von März bis Juni vermietet war. Aufgrund unzumutbarem Verhalten des Mieters musste ich ihm wieder kündigen. Ich habe im Februar u.a. noch einen Heizungskessel einbauen lassen und die Rechnung sowie andere Kosten als Werbungskosten angegeben. Nun möchte das Finanzamt Belege von mir, die nachweisen, dass ich um eine Vermietung bemüht war. Aufgrund des Ärgers wollte ich die Wohnung allerdings Hauptsächlich verkaufen. Kann das Finanzamt jetzt die Werbungskosten aberkennen, wenn ich mitteile, dass die Wohnung zum Verkauf stand? Immerhin war sie ja vermietet und die Kosten hatte ich ja auch aufgrund dessen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?