Vordruck für Lastschrift?

3 Antworten

Selbst das kleinste Bauernnest hat heute einen Internetauftritt wo man neben viel überflüssigem Kram auch Seviceleistungen angeboten bekommt. Dazu gehört oftmals, dass man sich Formulare herunterladen kann. Schau da mal nach einer Einzugsermächrigung. Wenn die da nicht zu finden ist, ruf bei denen an. Die helfen Dir gerne.

Die sollten dir schon selber nen Vordruck liefern. Da muss auch eine Gläubiger ID draufstehen.

Die alten Begriffe Einzugsermächtigung sind "out" - das heisst jetzt SEPA-Basislastschrift. Das Pendant zur Abbuchungserlaubnis ist jetzt die Firmenlastschrift und darf nur zwischen Firmen-Konten genutzt werden. Das "Formular" ist das SEPA-Mandat, dass dann die Gläubiger-Id enthält und den IBAN verlangt - den BIC nicht mehr, geht national auch ohne.

Aber der genannte Text "Da steht "die Gebühr wird durch erteilte Lastschrift entrichtet". " könnte auch darauf hin deuten, es wurde (eventuell schon viel früher?) eine Einzugsermächtigung erteilt und für die wird jetzt ein IBAN benötigt?

Da wäre dann jemand "etwas spät dran" mit seiner SEPA-Migration. Wenn deren Bank die Schonfrist bis 01.08. gestattet, hat man ja noch verschlafene Zeit übrig.

EU-Überweisung - BIC-Swift zu kurz/ungültig

ich wollte gerade eine EU-Überweisung ausführen, in Euro und mit Angabe der Iban und BIC/Swift es Empfängers.

Nun meint mein Onlinebanking, BIC/Swift seien zu kurz, aber ich habe mich definitiv nicht vertippt.

Kann das sein bei einer internat. bekannten Firma, die die Rechnung stellte (damit vermute ich keine Falschangabe)? Was tun?

...zur Frage

Welche Gebühren einer Bank sind bei einer geplatzten Lastschrift legal?

Ich bin ein wenig verwirrt. Ich habe gelesen, dass man die Gebühren, die eine Bank bei einer geplatzten Lastschrift verlangt zurückfordern kann. Gilt das für alle Gebühren? War bisher immer der Meinung, dass die Bank dafür schon Geld verlangen darf.

...zur Frage

Cointerra / Überweisung nach Amerika?

Also ich hab da mal eine Frage:

Ich habe mir bei Cointerra zwei Miner bestellt. Diese muss ich noch bezahlen. Doch dabei gibt es ein Problem. Ich wollte es überweisen, dann wurde mir angezeigt, dass die IBAN nicht dem Zielland entspricht. Danach habe ich dort angerufen und die meinten, dass der Ihre Bank also die "bank of America" keine IBAN benutzt, Das Komische ist nur, dass die mir aber eine IBAN in der Rechnung geschickt haben. Hat jemand schonmal Erfahrung mit Cointerra gemacht? Kann mir einer verraten, wie ich das bezahlen soll? Ich war schon auf der Bank, und die meinten, dass die trotzdem eine IBAN angeben ist unseriös, und dass die einen SWIFT Code brauchen glaub ich. Ich zeig mal was die angegeben haben: Account Name: CoinTerra Account Number: "12 stellige Zahl" Sort Code: "9 stellige Zahl" Bank Name: Bank of America IBAN: "9 stellige Zahl" BIC: BOFAUS3N

Die Company und billing adress ist auch angegeben, also unseriös kommen die mir nicht vor :o

Helft mir bitte :(

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Lastschrift stornieren - was, wenn Konto des Abbuchenden erloschen?

Lastschriften kann man zurückgehen lassen. Das geht einige Wochen.

Ich frage mich nur: was passiert, wenn der Abbuchende in der Zwischenzeit das Konto gekündigt hat? Bekomme ich dann mein Geld auch wieder?

Oder hat der Abbucher eine Sperre für die Kontoauflösung? Wie ist das geregelt?

...zur Frage

Wo finde ich Vorlage für eine Mietbürgschaft?

Hallo! Kann mir jemand von euch sagen, wo ich eine seriöse! Vorlage für eine Mietbürgschaftserklärung finde? Danke.

...zur Frage

Überweisung nach Tschechien nicht ausgeführt

Hallo, ich habe eine Rechnung nach Tschechien überweisen wollen.Die Überweisung wurde noch am gleichen Tag von der Sparkasse zurückgebucht mit der Angabe "rückbuchung aus aufsichtsrechtlichen Gründen". Ich habe alles überprüft, IBAN und BIC sind korrekt und mein Konto ausreichend gedeckt. Was soll das bedeuten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?