Vorbeugung gegen drohende Inflation

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Inflation und Inflation sind unterschiede.

Es geht ja nciht darum, das wir riesige Preissteigerungsraten auf längere Zeit haben werden, aber gegen Ende der Krise wird es logischer Weise zu Preissteigerungen kommen, da sind sich die Experten einig. Nur in der Höhe nciht. Die Schätzungen gehen von 5 - 8 % pro Jahr.

Wer größeres Barvermögen hat, sollte schon zusehen es in Sachwerte zu bekommen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium Ökonomie

Was möchtest Du wissen?