Voraussichtlich Unterlagen für einen Waffeln wagen eröffnen?

1 Antwort

Um Lebensmittel zuzubereiten und zu verkaufen benötigst du eine Gaststättenunterrichtung und Infektionsschutzbelehrung. Die kannst du bei der IHK machen. Dabei geht es um Fragen der Lebensmittelhygiene und der Krankheitsvorbeugung, den richtigen Umgang mit verderblichen Lebensmitteln, Lebensmittelüberwachung sowie um Verordnungen zum Jugendschutz und zu Preisangaben. Im Anschluss erhältst du ein Gesundheitszeugnis.

Im zweiten Schritt brauchst du eine Gatstättenerlaubnis. Dafür brauchst du den Grundriss des Wagens und einen Miet-, Pacht- oder Kaufvertrag, denn die Konzession ist an deine Person und deinen Waffelwagen gebunden. Die Erlaubnis gibt es beim zuständigen Gewerbeamt.

Deinen Wagen musst du dann noch beim örtlichen Gewerbeamt anmelden. Dafür benötigst Du neben der Gaststättenkonzession einen Personalausweis oder Reisepass, ein polizeiliches Führungszeugnis und evtl. eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamts.

Was möchtest Du wissen?