Von wem leiht sich der Staat eigentlich all das Geld?

1 Antwort

Die Bundesbürger. Der weitaus gößte Teil der Mittel kommt entweder durch den direkten Kauf von Bundesschatzbriefen und anderen Bundesanlagen der Bürger herein, oder indirekt, weil die Mittel der Lebensversicherungen und Rentenfonds in solchen Papieren von den entsprechenden Instituten angelegt werden.

Dehalb ist es zwar die nächste Generation, die es über ihre Steuern zurückzahlt, aber auch gleichzeitig die Generation, die diese Lebensversicherungen, Rentenfonds, Schatzbriefe usw. erbt, bzw. die Zinsen daraus bekommt.

Nur ein Anteil von evtl. 25 % kommt von Anlegern aus dem Ausland.

Wo kann ich Pflichtteil erfragen wenn Vater keine Auskunft gibt nach Tod der Mutter

Da mein Einkommen unter 2000 Euro liegt, hab ich Antrag gestellt für einen sozialen Dienst, den der Staat bezahlt grundsätzlich. Jedoch ehielt ich nun vom Landes-Verband ein Schreiben, in dem steht, ich kann die Kosten doch selber tragen, solle mir mein Pflichtteil meiner verstorbenen Mutter auszahlen lassen. Ihr Tod ist schon 1.5 J. her. Es liegt ein Fragebogen bei, den mein Vater ausfüllen müsste- er hat durchaus Geld und Immobilienbesitz-weigert sich nun aber, diesen auszufüllen. Was mache ich denn nun? Rechtsschutz hab ich nicht, Geld für Anwalt auch nicht. Wo bekomm ich Auskünfte zu einem evtl. vorhandenen Pflichtteil und wie mach ich ihn allein geltend gegenüber Vater, der keinen Kontakt zu mir pflegt?

...zur Frage

Sind weitere Forderungen von Reparationszahlungen die D noch zu begleichen hätte berechtigt?

Länder wie Polen oder Griechenland erheben immer wieder mal Nachforderungen in hoher Milliardenhöhe. Was ist die rechtliche Lage bzgl. solcher Forderungen?

...zur Frage

Umsatzkontrolle Konto?

Hallo,

kontrolliert eigentlich das Finanzamt/Bank den Umsatz eines Kontos? Ist das einfach so erlaubt? Irgendwie müssen die ja mitbekommen wenn leute einen riesen umsatz haben.

Würde mich mal interessieren. :)

...zur Frage

Erbeverteilung. Bruder in Privatinsolvenz. Darf ich ihm seinen Anteil ausbezahlen?

Hallo zusammen. Aus dem Erbe unser Mutter erhält jeder Erbe, insgesamt 3, einen Geldbetrag von je Ca 4000 Eur. Einer ist in Privatinsolvenz. Die Versicherung hat mir das Geld im ganzen ausbezahlt und ich verteile es nun an meine Geschwister. Darf ich meinen einem Bruder, der in der Privatinsolvenz ist, eigentlich das Geld geben. Gehört ja eigentlich dem Insolvenzverwalter. Mach ich mich strafbar, wenn ich es ihm in Bar gebe? Er will es bei seinem Insolvenzverwalter nicht angeben.

...zur Frage

Anonyme Überweisung – ist das möglich?

Kann man eine Überweisung eigentlich auch anonym durchführen, so dass der Empfänger nicht sieht, von wem das Erhaltene Geld kommt und auch sonst keine personenbezogenen Daten übermittelt bekommt?

...zur Frage

Wem gehört die Postbank?

Wem gehört eigentlich die Postbank? Ist es eine private Bank oder besitzt der Staat immer noch die meisten Anteile?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?