Von welcher Mindestgröße Ist ein Zimmer zu vermieten?

4 Antworten

Astronauten schlafen im Stehen. Wenn Du Dir das auch angewöhnen würdest, wäre ausreichend Platz. Was ich mich allerdings frage ist, wieso jemand auf die Idee kommt, eine derartige Abstellkammer überhaupt anzumieten. Da wir keinerlei Informationen über die Höhe der Miete haben können wir nicht beurteilen, ob die eventuell im Mietwucherbereich liegt und der Vertrag deshalb nichtig oder zumindest anfechtbar wäre.

Astronauten schlafen im Stehen. Wenn Du Dir das auch angewöhnen würdest, wäre ausreichend Platz.

Aus anatomischen Gründen ist dies unter Schwerkraft leider nur den Pferden und einigen anderen Huftieren vorbehalten. =)

3

Ich verstehe ja dass Du vor lauter Euphorie überhaupt ein Zimmer in Berlin gefunden zu haben, sofort zugeschlagen hast. Nun hast Du unterschrieben und wohl keine Chance vorzeitig aus dem Vertrag herauszukommen.

Es sei denn, die Miete ist unverhältnismäßig hoch. Nur dann kannst Du Dich wehren und hast die Möglichkeit, den Mietvertrag vorzeitig zu beenden.

Zum ersten, Dein Mietvertrag beschränkt sich nicht nur auf das eine Zimmer - es ist sicherlich auch noch die Mitbenutzung des Bades und der Toilette und der Küche darin festgeschrieben.

Ausziehen kannst Du jederzeit, aber die Mietzahlung muß bis zum Ende der Vertragslaufzeit bezahlt werden.

Anfechten kannst Du diesen Mietvertrag nur, wenn Mietwucher vorliegt, oder die Untervermietung vom Vermieter nicht gestattet wurde. Aber hierzu machst Du keine Angaben.

Deine Mietkaution bekommst du nur dann vorzeitig zurück, wenn Du aus dem Vertrag entlassen wirst.

Was möchtest Du wissen?