Von NRW nach Bayern ziehen?

2 Antworten

Meines in dieser Hinsicht äußerst bescheidenen Wissens muss sie, wenn sie wegzieht, u.U. die Reisekosten des Vaters, die er nach dem Umzug für den Umgang aufwenden muss, mindestens anteilig zahlen.

Die (Mutter) ist meine beste Freundin gemeint :)

0
@KeksTeig01

Aha - ich verstehe allerdings nicht, was mir das sagen soll?

0
@Eifelia

Was ich nicht verstehe was hat der Vater des Kindes damit zutun wenn er keinerlei Rechte hat und auch so keinen Kontakt hat

0
@KeksTeig01

Davon, dass er sein Umgangsrecht und seine Umgangspflicht nicht wahrnimmt, war bisher gar nicht die Rede, woher sollten wir das also wissen?

0
@Eifelia

Hab ich ja oben rein geschrieben das der Vater keine Rechte hat (also sich auch nicht kümmert)

0

Die Zustimmung des Kindesvaters, die braucht sie auch

Soweit ich weis hat der Vater keine Rechte

0
@KeksTeig01

und hat eine Familienhilfe ....da hast du die Antwort. Die Hilfe wird ihr helfen

0
@NMAFFM

Tut mir leid verstehe ich nicht ganz :/

0
@KeksTeig01

Wenn sie eine Familienhilfe hat, dann soll sie sich an diese wenden

0
@NMAFFM

Ja schon klar, würde sie trotzdem im Vorfeld gerne unterstützen.

0

Was möchtest Du wissen?