Von der Schule abgemeldet - noch nicht arbeitslos gemeldet - wie lange gibt es noch Kindergeld

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich bin seit gestern offiziell von der FOS abgemeldet.

Das KG endet mit dem Monat, in dem die Abmeldung liegt. Das muss der Familienkasse mitgeteilt werden; sonst Ärger.

Melde Dich beim Amt schmell (noch in diesem Monat!!) "ausbildungssuchend", dann kann das KG weiterlaufen.

Damit hat sich der Kindergeldanspruch für deine Eltern !!! zunächst erledigt - Du bekommst nämlich gar kein Kindergeld !!! -

Deine Eltern müssen das sofort der Familienkasse mitteilen, ansonsten droht ihnen womöglich sogar ein Strafverfahren und die Rückforderung des zuviel gezahlten Geldes.

Einen ALG1 Anspruch hast du bestimmt nicht, du wirst wohl jede erdenkliche Arbeit annehmen müssen. Sobald du einen Ausbildungsplatz irgendwo bekommen würdest, erhälst du die übliche Vergütung für AZUBIs vom Ausbildungsbetrieb.

(Vorausgesetzt du hast einen Schulabbruch, oder hast du etwa die Fachoberschule ohne jeglichen Abschluss abgebrochen... kopfschüttel ....).

Was möchtest Du wissen?