Vollstreckungskosten - muss sie ein Gesamtschuldner auch für anderen tragen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeder Gesamtschuldner haftet für die gesamten Kosten, auch für die, die er nciht zu verantworten hätte.

http://www.inkassobuero.de/glossar-1-1-Z-90-Zwangsvollstreckung.html

Ich würde mir aber aus Fairnessgründen überlegen, ob ich den zahlungswilligen für die Kosten des anderen verantwortlich machen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es ist doch gut, dass sich nun ein Zahlungswilliger gemeldet hat und abzahlen möchte. Ich würde da nicht alle Kosten zumindest nicht die des anderen draufhauen. Ich wäre froh, wenn überhaupt was kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?