vollstreckungsbescheid vorhanden. wie kann ich vollstrecken???

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gerichtsvollzieher für kleines Geld beauftragen und Gehaltspfändung durchführen lassen. Da werden Schuldner ganz fix munter. Alternative: Forderung mit 30 Prozent Abschlag verkaufen. Ok du hast nur 70% der Forderung aber Dein Schuldner muss dann an Firmen wie Moskau Inkasso zahlen. Ist legal, böse, und mit viel Unterhaltungswert.

ist moskau inkasso nich in insolvenz gegangen ?

0
@Typderfinanzen

...das ist fast so, als wenn die Mafia insolvent ist....;-) Nee, die gibt es noch..

0

verkaufen hört sich nicht schlecht an. muss titel bestimmte summe haben? wo kann ich verkaufen. besser 70% als gar nix und kein ärger mehr danke

0

Du selber kannst nicht vollstrecken, das ist Sache eines Gerichtsvollziehers. Der wird für dich tätig, gegen Gebühr, die du aber dem Schuldner auf das Auge drücken kannst.

Meine Vermutung, beim Schuldner ist nichts zu holen - also gibt er die eidesstattliche Versicherung ab. (früher offenbarungseid)

Und Nu ????

Mach dich einmal mit dem Gedanken vertraut dem Mieter zu kündigen, und eine Räumungsklage durchzusetzen. Auch das dauert und kostet dein Geld.

Fazit: Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende !!!

Was möchtest Du wissen?