Vollstreckungsbescheid vom Jahre 2003

1 Antwort

Ja, wenn die ihn nicht öfentlich zugestellt ahben, was wohl nciht der Fall ist, solltest Du ihnen mit freundlichen Worten sagen: LmaA

Vollstreckungsbescheid

Hallo! Meine Frage:Meiner Tochter wurde am 11.06.10 ein Schreiben zugeschickt in dem Fordert man von ihr Geld für Schülerticket für zeitraum Juli1996 bis Oktober1996.Nach einem Telefonat durfte sie erfaren,daß gegen sie ein Vollstreckungsbescheid am 19.03.1997 erlassen wurde.Bis dato habe ich als gesetzlche Vertreter keine Mahnung,keinen Vollstreckungsbescheid bekommen.Zum Zeitpunkt der Forderung war meine Tochter minderjährig(geboren am 17.09.83).Nach solanger Zeit habe ich keine Möglichkeit nachzuvollziehen,ob die Forderung überhapt berechtigt ist. Ist das rechtens?

...zur Frage

Kann ein VB trotz unbekannter Adresse zugestellt werden?

...zur Frage

Vollstreckungsbescheid, kann RA weiterhin Zinsen und Kosten fordern???

Hallo, ich habe einen Vollstreckungsbescheid bekommen. Als ich ihn erhalten habe, habe ich sofort die hauptforderung beglichen. ist der rechtsanwalt berechtigt die zinsen und rechtsanwalt kosten weiter zu fordern?

Muss er mir nicht den entwerteten Vollstreckungsbescheid zusenden?

...zur Frage

habe ein Vollstreckungsbescheid bekommen möchte das aber in Raten bezahlen geht das noch

Vollstreckungsbescheid

...zur Frage

Vollstreckungsbescheid da, Schuldner verschwunden - wie kann weiter vollstreckt werden?

Von einem Vereinsmitglied hörte ich gestern, dass sie einen Vollstreckungsbescheid habe. Der Gerichtsvollzieher hat ihr aber jetzt geschrieben, dass die Pfändung ergebnislos gewesen sei und daher das Verfahren auf Abgabe der eidesstattlichen Versicherung einzuleiten ist. Nur schickte er ihr die ganzen Unterlagen zurück, weil der Gerichtsvollzieher am Wohnsitzort des Schuldners zuständig ist. Meine Bekannte bekommt aber diesen nicht heraus, weil er laut Auskunft des Einwohnermeldeamtes, wo er zuletzt noch wohnhaft war, nach unbekannt verzogen ist. Was kann jetzt noch meine Bekannte unternehmen?

...zur Frage

Vollstreckungsankündigung vom Hauptzollamt was kann man machen?

Guten Tag, und zwar hab ich einen Brief vom Hauptzollamt Dresden bekommen, es geht um eine Vollstreckungsankündigung.(Gläubiger: Jobcenter) Es geht um die KDU Kosten vom 1.07.2017 bis 30.11.2017 kurz zu mir Lebe bei meinen Eltern in der Bedarfsgemeinschaft mit drinne. Hab am 06.08.2016 meine erste Ausbildung angefangen hab sie dann am 22.02.2017 abgebrochen von da an war ich zuhause, dann hab ich eine Maßnahme angefangen vom Amt. Die fing am 05.09.2017 an. Meine Mutter meinte es liegt wohl daran das sie mehr Geld bekommen haben vom Amt deswegen hab ich den Brief bekommen. Kann man was dagegen machen, hab nie was von dem Geld abbekommen.? Eigentlich müssten die das Geld bei meiner mutter holen oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?