Vollstreckungsbescheid ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nimm den Antrag doch einfach schriftlich, per Fax, zurück.

Ggf. vorher mal beim Geschäftszimmer des Mahngerichts anrufen.

So wie ich es kenne, ist der Vollstreckungsbescheid Bestandteil des Mahnverfahrens, sofern kein Widerspruch des beklagten Schuldners eingegangen ist. Von daher sollte keine Extra-Gebühr für den Vollstreckungsbescheid anfallen.

Falls doch, sollte der sich in einer maximalen Höhe von 20 € belaufen.

Was möchtest Du wissen?