vollstreckbaren Titel von 200.000DM?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das eine vollstreckbare Ausfertigung ist kann man direkt den Gerichtsvollzieher beauftragen.

Die Umrechnung in Euro nimmt der selber vor:

https://www.iww.de/ve/archiv/waehrungsumstellung-vermeiden-sie-fruehzeitig-vollstreckungs-probleme-durch-die-euro-einfuehrung-am-1102-f41108

Die ausgeurteilten Zinsen rechnet der auch aus.

Auch wenn diese Vollstreckung erfolglos sein sollte, hätte sie wenigstens den Vorteil der Verjährungsunterbrechung. Die Verjährung droht nämlich in 6 Jahren.

Dem Gerichtsvollzieher ist im übrigen die Kontenabfrage beim Bundeszentralamt für Steuern erlaubt. Man würde also die Bankverbindung des Schuldners erfahren.

Wenn man weiß wo der wohnt könnte man auch beim zuständigen Grundbuchamt nachfragen, ob der Eigentümer seines Hauses ist. Kopie des Urteils zum Nachweis des rechtlichen Interesses der Anfrage beifügen!

Herzlichen Dank! Noch eine letzte Frage, wie finde ich einen Grichtsvollzieher? Welche Unterlagen, bzw wie stelle ich einen "Antrag" bei der Gerichtsvollzieherverteilerstelle??

0
@elia024

Du sendest die vollstreckbare Ausfertigung des Titels an die Gerichtsvollzieherverteilungsstelle des für den Wohnort des Schuldners zuständigen Amtsgerichts. Ein Formular für die Erteilung des Zwangsvollstreckungsauftrags kann Du Dir im Internet herunter laden und da gleich am PC ausfüllen.

3
@Privatier59

Ah, ok. Danke! Aber sicherlich verschicke ich doch nicht das Original???

0
@elia024

Das Urteil muss im Original versandt werden. Also besser Kopien ziehen.

2
@Privatier59

Ernsthaft? Ist es möglich einebeglaubigte Abschrift beim damals zuständigen AG zu bekommen? Ein Original so einfach mit der Post zu verschicken, da streubt sich in mir alles!!??

0
@elia024

Gib den Vollstreckungsauftrag persönlich beim Amtsgericht ab. Oder noch besser: Erfrage beim Amtsgericht Name, Anschrift und Bürostunden des zuständigen Gerichtsvollziehers und geb die Sache dort persönlich ab.

An sich erteilt ein Gericht bei einem verloren gegangenen Titel eine weitere Ausfertigung. Aber, hier ist ja nun sehr viel Zeit vergangen und ich kann aus dem Handgelenk nicht sagen, wie lange die Originalakte aufbewahrt wird. Insofern kann ich Deine Bedenken schon verstehen.

3
@Privatier59

Klasse, das ist eine sehr gute Idee!! Versuch es Montag vorab erstmal telefonisch! Danke für die umfangreiche Auskunft und bleiben Sie gesund!!

1

Was möchtest Du wissen?