Vollmachtsmissbrauch gegenüber der Bank - ist sie schadensersatzpflichtig?

1 Antwort

Nein, woher sollten die wissen, dass die Vollmacht nur für die 1.000,- Euro galt?

Man rechnet ja nicht damit das der Vollmachtnehmer so etwas macht. Aber wieder etwas gelernt. Auch in der Vollmacht den Betrag nennen.

Darf eine Bankangestellte, wenn meine Mutter Geld abhebt, die Bankbevollmächtigte informieren?

Meine Mutter hat Demenz und erteilte meiner Schwester eine Bankvollmacht . Als meine Mutter gestern Geld abholen wollte, rief eine Bankangestellte sofort meine Schwester an. Nicht nur das finde ich komisch, sondern auch der Vorschlag, meine Mutter monatlich nur eine begrenzte Summe abheben zu lassen! Auch wenn die Bankangestellte eine Freundin meiner Schwester ist, finde ich deren Verhalten sehr fragwürdig. Zumal meine Schwester lediglich eine Bankvollmacht und keine gerichtliche Betreuung hat.

...zur Frage

Kann man als Vollmachtnehmerin die Löschung der Vollmacht gegenüber der Bank verlangen?

Die Vollmachtgeberin ist untätig. Die Vollmachtnehmern will aus persönlichen Gründen nichts mehr mit der Vollmachtgeberin zu tun haben.

...zur Frage

Meine Bank verlangt eine Wertermittlungsgebühr bei Kauf einer Immobilie. Wie verhalte ich mich?

Ein Immobilien-Wertgutachten dient der eigenen Absicherung der Bank, das verstehe ich. Doch nun sollen wir dafür eine Gebühr bezahlen. Ich meine gehört zu haben, dass Banken diese Gebühr nicht mehr verlangen dürfen. Stimmt das? Wenn ja, wie verhalte ich mich am besten meiner Bank gegenüber? Schließlich will ich den Kredit haben!

...zur Frage

Überweisungsauftrag an Bank trotz fehlender Vollmacht

Hallo!

Einem Miterben wurde die Bankvollmacht, die er für die Erbengemeinschaft hatte, entzogen. Dennoch hat dieser Miterbe fünf Tage später eine Überweisung über mehrere hundert Euro veranlasst und die Bank hat sie ausgeführt, obwohl ihr seit fünf Tagen bekannt war, dass dem Miterben keine Vollmacht mehr vorliegt.

Meine Frage nun: Wie schnell muss eine Bank nach Bekanntwerden des Entzugs der Vollmacht reagieren, damit ein Konto nicht leergeräumt werden kann?

Und meine zweite Frage: Hat sich der Miterbe (oder möglicherweise auch die Bank) strafbar gemacht, wenn er trotz Entzug der Vollmacht weiterhin Überweisungsaufträge erteilt und diese auch ausgeführt werden?

Andreas

...zur Frage

Was passiert mit Goldwert, wenn der Euro gegenüber dem US-Dollar verliert?

Kann mir jemand sagen, was mit dem Goldwert passiert, wenn der Euro gegenüber dem US-Dollar verliert. Hat dies überhaupt Auswirkungen? Danke für eine Erklärung!

...zur Frage

Habe eine Bankvollmacht. Wirkt sie auch über den Tod hinaus?

Ich habe von einer älteren Dame eine Bankvollmacht erhalten. Die Kinder sind weiter weg und kümmerten sich bisher um die Mutter nicht. Sie hat kein Testament und bisher nur die Bankvollmacht mir gegeben. Kann ich im Falle ihres Ablebens sofort weitere Beträge abheben, die ich für eine würdige Beerdigung einsetzen würde, aber auch mich als angemessene Entschädigung für meine Tätigkeit für sie. Damit wäre sie einverstanden. Geht das mit der Bankvollmacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?