vollemiete

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn deine Noch Frau im Mietvertrag drin steht, ja. Aber vielleicht kannst du mit eurem Vermieter (in Absprachemit der Arge!!!) einen neuen Mietvertrag machen, den nur du unterschreibst.

Aber es wäre nett, wenn du deiner Nochfrau trotzdem alle Sachen, die ihr gehören und noch in der Wohnung sind, gibst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise muss der Mietvertrag von beiden, die unterschrieben haben, gekündigt werden, dann kannst du einen neuen Mietvertrag mit deinem Vermieter machen. Solange ihr beide im Mietvertrag steht, kann deine Ehefrau die Wohnung auch noch nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Scheidungsantrag kannst du zwar Zuweisung, also alleinige Nutzung der Ehewohnung beantragen.

Aber als vertragliche Mitmieterin haftet sie nicht nur gesamtschuldnerisch für die Miete, sie hat auch ein uneingeschränktes Nutzungsrecht.

Will sie beides nicht, wird sie dich zur gemeinsamen Kündigung zwingen können.

Und egal, was die ARGE zusagt: Ob der Vermieter dich als Alleinmieter hält, entscheidet er.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage mußt Du Dir beantworten: Steht die Frau mit im Mietvertrag? Falls ja, dann sieht es schlecht aus, Und im übrigen: Das Familiengericht kann Wohnungen einem Ehegatten zuweisen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?