Viermieter setzt sehr kurze Fristen - Stellt Schlossaustausch und zuästzlichen Monat in Rechnung?

2 Antworten

Die vermeidlich kurzen Fristen ergeben sich aus der nach Mietende geschuldeten ordnungsgemäßen Rückgabe. Der VM hat Schadensersatzansprüche bei Mietausfall und und darf nach fruchtlosem Mägelbeseitigungsverlangen in Ersatzvornahem auf deine Kosten dem künftiogen Nachmieter eine abschließbare Wohnung mit neuem Zylinder und ausreichend Schlüsseln vermieten.

Natürlich hat man die übernommenen Küche zu entfernen und die Wohnung grundgereinigt zu übergeben, sofern nicht laufend geputzt wurde und dieser übliche Gebrauchszustand mit Rückgabe vorlag. Mit den Mänegln bei Mietbeginn hat das rein garnichts zu tun und dafür bracht es keine Auskunft des Mietervereins, sondern gesunden Menschenverstand oder wie erwartest du deine ausgeliehenen Sachen zurück?

Aber Dir ist doch klar, das all dies bis zum 30.06. geschehen sein sollte, damit ab 1.7 wieder vermietet werden konnte. Meinst Du das der Vermieter nun Dir einen Monat schenkt? Den 31.06. gibt es nicht, derzeit haben wir den 27.07.

Übergabe sollte wohl der 30.06. sein, nicht 31.07..

Entschuldige, habe mich vertippt. Natürlich meinte ich den 30.06.2020.
Die Übergabe hat der Vermieter jedoch verweigert, da er aufgrund der Mängel die Wohnung so nicht abnehmen wollte.
Da die Wohnung jedoch in einem bereits desolaten Zustand damals unrenoviert übernommen wurde und es auch kein Übergabe-Protokoll gibt, zusätzlich im Mietvertrag nichts dergleichen geregelt wurde ist dies doch nicht mir zuzuschreiben.
Der Vermieter hat während ich in der Wohnung gewohnt habe das Haus meinem ehemaligen privaten Vermieter abgekauft, die Wohnung wurde nie besichtigt.
Außerdem gab es in der ganzen Wohnung Schimmelprobleme, weshalb ich ausgezogen bin, da sich der neue Vermieter verweigert hat, diesen zu beseitigen.
Ich sollte den Schimmel sogar überstreichen.
Ich habe doch fristgerecht gekündigt und am 30.06.2020 bei der Übergabe zugewilligt die Schlüssel abzugeben, da jedoch der Vermierter dies nicht wollte, ist der zusätzliche Monat doch nicht mir zulasten zu schreiben, oder?
Danke für die Antwort.

0
@Hybris95

ja wenn man jetzt Fotos vom Zustand des Bezugs hätte oder Zeugen für Übergabe-Versuch, würde man sich zurücklehnen und abwarten was passiert.#

Hoffentlich hast Du den Schimmel fotografiert.

0
@hildefeuer

Zeugen für den Übergabe-Versuch und für den Zustand der Wohnung beim Bezug habe ich.
Der Schimmel ist ebenfalls fotografiert, ja.

0
@Hybris95

Doch den Juni wirst du nun noch bezahlen müssen, da der Vermieter ja nicht vermieten konnte

0

Was möchtest Du wissen?