Vertragscheck beim Anwalt, welche Kosten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Anwalt kann eine Zeitgebühr berechnen, also  stunden * Stundensatz, oder aber nach dem Wert des Interesses gehen.

Das kann unter Umständen geboten sein, weil sich ja Haftungsfragen ergeben könnten. Nimm an es wäre der Vertrag über eine Millionengage aber die Vertragsprüfung dauert nur 3 Stunden. 450,- Euro Nettohonorar für ein Haftungsrisiko bei Irrtum, was eventuell in die Hunderttausende geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal wieder 10 Euro durch einen Werbelink verdient?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?