Frage von Frage543, 43

Vertrag gekündigt und läuft trotzdem weiter - was tun?

Hallo, etwas längere "Geschichte". Mein Onkel hat im Jahr 2014 über den Namen meiner Mutter einen Mobilfunkvertrag abgeschlossen (mit ihrer Zustimmung).

Im Jahr 2016 hat er ihn gekündigt und die Kündigung hingeschickt. Jetzt wurde meiner Mutter aber eine hohe Summe abgebucht. Daraufhin habe ich dort angerufen und gefragt warum die Summe diesmal so hoch ist. Der Mann beim Servicecenter meinte dass meine Mutter 4 Verträge bei dem Anbieter hat.

Einmal DSL und 3 Mobilfunkverträge ( einer von meinem Bruder, von mir und der dritte wohl noch von meinem Onkel, den er ja schon gekündigt hatte). Der Mann sagte mir, dass von der Mobilfunknummer meines Onkels irgendwelche Internetpakete bestellt wurden im Wert von 50 € und der Vertrag immer noch läuft und nie gekündigt wurde.

Wir fragten meinen Onkel doch der versicherte uns, das er den Vertrag gekündigt hat. Wir fanden ebenfalls noch den Bestätigungsbrief vom letzten Jahr.

Wie kann also die Summe zustande kommen ?

Antwort
von Gaenseliesel, 36

Hallo,

also wenn ihr die Kündigungsbestätigung vorliegen habt, dann habt ihr zumindest für diesen ehemaligen Vertrag ein Beweisstück. Zur Klärung des Sachverhalts immer nur Kopien versenden, falls ihr den normalen Postweg wählt.( per Einschreiben mit Rückantwort)     

Für weitere Verträge die ihr nicht abgeschlossen habt, solltet ihr zuerst Nachweise anfordern. 

Kommentar von Frage543 ,

Dankeschön, wurde nun alles geklärt.

Kommentar von LittleArrow ,

Was wurde denn wie geklärt? Bitte kläre uns mal auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten