Versteuerung Mieteinnahmen bei Untervermietung?

2 Antworten

Ich denke, dass die beste Idee ist, wenn Du einen Berufskollegen von @EnnoWarMal und mir aufsuchst.

Denn wenn ich mir den Sachverhalt so ansehe:

Ich möchte als Einzelunternehmer ein Haus mieten und dies an eine andere Firma weitervermieten.

Hast Du mehr als die Frage zu lösen, was denn die Einkünfte aus der Vermietung sind (Anlage V zur Einkommensteuererklärung, Einnahmen minus Ausgaben).

Da stellt sich, wenn Dein Mieter ein Unternehmen ist nämlich noch die Frage, was Du vermietest, Wohnraum, oder gewerbliche Nutzfläche, noch die Frage nach etwaiger Umsatzsteuer.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Vielleicht solltest du an den Schauplatz früherer Erfolge zurückkehren und das mit diesem Vorhaben bleiben lassen.

Was möchtest Du wissen?