Versteuerung Gewinn?

1 Antwort

Von Experte wfwbinder bestätigt

Steuerfrei sind tatsächlich nur einmalige Gewinne.

Wird der Gewinn als Rente ausbezahlt, ist er, meine ich, als sonstige Einkünfte voll einkommensteuerpflichtig.

Nö. Aber durch die gestreckte Auszahlung entstehen zwangsläufig Zinsen, welche als solche zu versteuern sind.

0
@EnnoDerDritte

Hab nochmal recherchiert. Es kommt anscheinend auf den Rentenanbieter an (warum auch immer?!).

Rente der NKL ist steuerfrei.

Sofortrente der Glücksspirale ist wiederum mit dem Ertragsanteil zu versteuern.

0
@Frommwood

Ich lese das auch mit Erstaunen, finde aber keine Vorschrift, nach der hier eine Versteuerung erfolgen könnte.

In § 22 Nr. 1 EStG finde ich die Glücksspirale jedenfalls nicht wieder.

Vielleicht sind ja tatsächlich auch lediglich die Zinsen gemeint.

1
@EnnoDerDritte

"Die Höhe des Ertragsanteils ist vom Alter des Gewinners abhängig" steht bei lotto (link zensiert)

Also sind wohl nicht die Zinsen gemeint.

1
@EnnoDerDritte

Das ist doch dem Lottounternehmen egal, ob die Gewinner teilweise versteuern müssen oder nicht.

Vielleicht hatte die Glücksspirale sogar den besseren Steuerberater (für sich selbst)?

0

Was möchtest Du wissen?