Versteuerung des Zugewinnausgleichsanspruchs?

1 Antwort

nein, es ist ja eine reine Vermögensaufteilung zwischen gerade noch gewesenen Eheleuten.

Keine bekommt etwas, was er nicht schon vorher teilweise hatte.

Wann ist der Zugewinnausgleichsanspruch zur Zahlung fällig?

Zum Zugewinnausgleichsanspruch hätte ich noch eine weitere Frage. Wann ist der überhaupt zur Zahlung fällig?

...zur Frage

Versteuerung Witwenrente und Hinzuverdienst

Ich bekomme die große Witwenrente da ich eine Tochter von 6 Jahren habe. Was ich nicht verstehe, ist die Versteuerung. Da ich nur 870,-- Euro netto dazu verdienen darf, weil sonst meine Rente gekürzt wird und die eigentliche Witwenrente auch nicht der Renner ist, kann ich nicht verstehen wieso die Rente nachträglich versteuert wird. Eigentlich habe ich das Geld nicht für die Nachzahlung an das FA. Habe ich vielleicht bei meiner Steuererklärung was falsch gemacht?

...zur Frage

versteuerung einer kleinen staatlichen rente aus schweden?

Ist in Deutschland eine kleine staatliche Rente aus dem EU-Land Schweden - und in Schweden bereits versteuert - für einen in Deutschland steuerpflichtigen Rentner ggf zusätzlich zu versteuern?

...zur Frage

Zugewinn in der Ehe: Wie verhält es sich wenn man Aktien aus dem Depot verkauft und dann von dem Geld eine neue kauft. Besser gleich einen Ehevertrag?

Hallo

Mein Freund und ich wollen heiraten. Was das rechtliche einer Ehe angeht sind wir eigentlich auch für die Zugewinngemeinschaft.

Allerdings wollen wir Sparkonten bzw. Wertpapierdepot lieber nicht berücksichtigen. Unsere Frage ist nun, wie verhält es sich wenn man Aktien aus dem Depot verkauft und dann von dem Geld eine neues Wertpapier kauft. Gilt dann dieser Neukauf als kompletter Zugewinn?

Oder sollten wir doch einen Ehevertrag abschließen, bei dem alle Sparkonten bzw. Depots vom Zugewinn ausgeschloßen werden? Muß man dann alle Konten bzw. Aktien benennen, oder reicht eine einfache generelle Formulierung quasie "Alle Konten bzw. Wertpapiere sind davon ausgenommen"?

Vielen Dank und liebe Grüße

...zur Frage

DBA bei ausländischen Renten?

Hallo, wie wohnen jetzt in Deutschland. Meine Frau bezieht eine Rente aus Norwegen die auch in N versteuert ist. Bei der Steuererklärung in Deutschland hat unser Steuerberater einmal die Rente auf dem Formular R mit Ziffer 9 (ausländische Renten) aufgeführt und einmal in AUS. Aus dem Formular R wurde die Rente dann auch hier in D besteuert. Beim Finanzamt wurden der Nachweis über Versteuerung in N abgegeben.

Kann das richtig sein, dass die Rente in beiden Ländern versteuert wird, oder hat mein Berater Mist gebaut und hätte wegen der Versteuerung im Ausland gar nicht die Rente in der R aufführen müssen?


...zur Frage

Erbschaftsteuer in Deutschland wenn Erbe Ausländer ist

Meine Mutter(in Ungarn) hat nach dem verstorben seiner Bruder 50.000 Euro in Bargeld geerbt. Meine frage ist: muss man die Erbe in Deutschland versteuern oder in Ungarn? Wenn es in Deutschland versteuert wird, wird es nochmal in Ungarn versteuert? Oder wenn die versteurung in Ungarn vorteilhafter ist, kann man die Deutsche versteuerung ausweichen?

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?