Versteuerung des Gewinns von Commerzbank Bezugsrechten

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bezugsrechte sind keine Aktien. Sie werden daher mit Gewinn/Verlust mit dem allgemeinen Verlusttopf verrechnet. Hättest Du die neuen Aktien bezogen und verkauft, wäre der Gewinn/Verlust daraus mit dem Verlusttopf Aktien verrechnet worden.

Ein Bezugsrecht ist deshalb keine Aktie, da es nur einen Anspruch verbrieft.

Was möchtest Du wissen?