Versteuern der Rente?

3 Antworten

Mein Rentenbeginn ist 2019 . Ich werde 2032 in Rente gehen mit 67 Jahren.

Das verstehe ich nicht, weil ich eigentlich den "Rentenbeginn" mit "in Rente gehen" gleichsetze.

Bei einer Bruttorente von € 1.000 wirst Du im Jahr 2032 aus heutiger Sicht keine Einkommensteuer zahlen müssen, da der jährliche Grundfreibetrag dann - wahrscheinlich - über € 12.000 liegen wird.

2

Das mit dem 2019 Rentenbeginn , sollte das Beispiel darstellen für die Berechnung der Steuer .

0
53
@Kinder645

Die gesetzliche Rente ist nur eine Komponente in der einkommensteuerlichen Anlage R (Renteneinkünfte).

Du hast noch andere Einkünfte, z. B. aus ETW-Mieteinnahmen/-auswendungen, Witwenrente, Riesterrente und vielleicht etc.

Von diesen Gesamteinkünften werden noch die Sonderausgaben (z. B. Kranken-/Pflegeversicherung) abgezogen, um zum zu versteuernden Einkommen zu kommen.

Das hat alles weniger mit Mathematik, als mit Belege sammeln und zuordnen, Addieren, Subtrahieren und Steuerrecht zu tun. Dabei könnte Dir ELSTER oder ein anderes Steuerprogramm helfen (selbst eins für ca. € 10, das Du gegen Jahresende/-anfang bei Aldi oder Lidl kaufen kannst: mein letztes heißt Steuer 2017 und war Preis-Leistungssieger bei Computer Bild).

0
53
@LittleArrow

Fortsetzung:

Die kommerziellen Steuerprogramme fragen auch genau nach und liefern Dir zum Schluss eine Pro-forma-Steuerberechnung nach dem aktuellen Tarif.

Durch die Eingabe alternativer Werte kannst Du unmittelbar die Auswirkung auf die zu zahlende Einkommensteuer (plus Soli und KiSt) ermitteln lassen.

0

Hallo,

2032 ist der steuerfreie Teil nur noch 8%, d.h. 92% sind zu versteuern. Bei einem früheren Rentenbeginn wären es zwar pro Jahr 1% mehr Freibetrag und die Rente wird auch niedriger, d.h.insgesamt wird einiges weniger steuerpflichtig.

Aber bei einer Rente in der Beispielhöhe sind eh keine Steuern zu zahlen und die ganze Überlegung macht nur Sinn, wenn man andere Einkünfte hat, die zur Steuerpflicht führen. Und man muss konkrete Zahlen haben, um den Effekt für heute auszurechnen. Für 2032 und später kennen wir weder den Steuertarif noch den Grundfreibetrag.

Viel Glück

Barmer

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
2

Vielen Dank für die Antwort, ok ich hab noch ne ETW , Witwenrente und Betriebsrente und Riester . Mathematik war nicht mein Lieblings Fach. Bei Finanz Frage ist mein Interesse geweckt. Das ist schlecht den Steuertarief und Grundfreibetrag für 2032 noch nicht zu kennen. Ich informiere mich gern weiter . Danke

0

Ich bin 62, habe Minijob und muss lt. Jobbörse in Rente mit Abzügen. Muss ich?

Ich bin 62 Jahre beziehe ALG II und habe einen 400,00 €-Job. Die Jobbörse hat mir mein ALG II gestrichen. Begründung: Ich kann mit meiner Rente mit Abzügen, meinem 400,00 €-Job und dem Einkommen meines Mannes meinen Lebensunterhalt bestreiten. Muss ich nun in Rente gehen, obwohl ich das wegen den Abzügen nicht wollte.

...zur Frage

Könnte mit 63 abschlagsfrei in Rente gehen,wie kann ich (1955 geb. 6 Monate zwischen Beschäftigungsende und Rentenbeginn überbrücken, ist arbeitslos möglich?

...zur Frage

Rentenberater sinnvoll ?

Hallo, ich beabsichtige vorzeitig mit 63 in Rente zu gehen. Der reguläre Rentenbeginn wäre mit 65. Die jeweiligen Rentensummen und der Abschlag sind mir von meinem Rentenversicherer- einem Versorgungswerk- bekannt. Der Rentenantrag ist unkompliziert, dennoch habe ich Befürchtungen Fehler zu machen, da der Schritt endgültig ist. Sollte ich einen Rentenberater aufsuchen, oder mir das Geld sparen ? Wer mag seine Erfahrungen mitteilen ?

...zur Frage

Hallo, wer kann mir sagen, ob ich versichert bin, wenn ich mich entlassen lasse?

Meine EU Rente ist ja abgelehnt, 2 Jahre bekam ich noch Geld vom AA. Dies bezog sich auf einen § ... bis der Widerspruch abgelehnt wurde. Kann ich jetzt Arbeitslosengeld beantragen? Ich kann ja erst später mit Abzügen in Rente gehen. Irgendwo muß ich ja auch versichert sein, oder? Bitte helft mir mit einer Antwort. Ich bedanke mich bei allen die mir weiterhelfen können.

...zur Frage

rente von spanien versteuern?

ich lebe in deutschland und bekomme von spanien 200,00 euro rente muss ich die versteuern.

...zur Frage

betr.meine eltern.ca.1000.-euro rente verbleib nach allen abzügen 350.-euro.besteht anrecht auf zusc

besteht ein anspruch auf grundsicherung sozialhilfe oder sonstiges?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?