Verspätete Steuerzahlung - wie erhöhen sich die Mahngebühren?

1 Antwort

Kann ein Arbeitgeber einen Dienstwagen und Jobticket (für einen Annehmer) steuerlich „positiv“ geltend machen?

Der Arbeitgeber stellt dem Annehmer einen Dienstwagen mit Tankkarte und inkl. privater Nutzung zur Verfügung. Einfacher Arbeitsweg des Arbeitnehmers sind 72 km.

Der Arbeitnehmer möchte jedoch nun eine Teilstrecke des Arbeitswegs mit der Bahn zurücklegen und lediglich 21 km mit dem Auto als letzte Teilstrecke ins Büro fahren.

Kann der Arbeitgeber bei Kostenübernahme von Dienstwagen und Jobticket beide Kostenpunkte steuerlich „positiv“ geltend machen, z.B. Lohnnebenkosten reduzieren?

...zur Frage

Sind Mahngebühren, die bei der ersten Mahnung erhoben werden, schon zu zahlen /ernstzunehmen?

Oder darf man das gar nicht in Rechnung stellen bei der ersten Mahnung?

...zur Frage

Kann ich meine Kosten fürs Arbeitszimmer, daß ich ca 25 Prozent beruflich nutze, absetzen?

Kann ich denn als Lehrer ein Arbeitszimmer -daß ich ca. 25 % beruflich nutze, absetzen bei der Steuer oder nicht-es hat sich da ja schon so oft was geändert, wie ist der Stand der Dinge für 2013?

...zur Frage

Wie hoch dürfen Mahngebühren höchstens sein?

Wonach müssen sich Mahngebühren richten? Dürfen zusätzlich Bearbeitungsgebühren für das Versenden der Mahnung verlangt werden?

...zur Frage

Kann ein Auto+Bahn-Pendler nur seine tatsächliche Dienstwagen-Fahrstrecke zur Arbeitsstätte als Entfernungskilometer ansetzen?

Der einfache Arbeitsweg des Arbeitnehmers ist 72 km. Der Arbeitnehmer möchte jedoch eine Teilstrecke des Arbeitswegs mit der Bahn zurücklegen und lediglich 21 km mit dem Dienstwagen als letzte Teilstrecke ins Büro fahren.

...zur Frage

Ackerland privat verkauf oder wird es vom Finanzamt als Betriebsvermögen eingestuft?

Hallo zusammen,

habe von meinen Großeltern vor 20 Jahren Ackerland überschrieben bekommen. Nun ist es soweit das ich eventuell verkaufen möchte. Meine frage, wird dies als privater verkauf oder als landwirtschaftliches Betriebsvermögen angesehen vom Finanzamt? Wo und wie kann ich das erkennen?

Zur meiner Person, habe nichts mit Landwirtschaft zu tun und meine Großeltern auch schon 40 Jahre nicht mehr!

Über eine gute Information wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?