Versicherungsschutz bei Kündigung während Krankheit

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn die Arbeitsunfähigkeit wie in Deiner Frage während der Beschäftigungszeit eintritt und über das Beschäftigungsende fortdauert, besteht während des Bezuges von Krankengeld Beitragsfreiheit, wenn während der Beschäftigungzeit Versicherungspflicht bestand.

Beiträge sind dann bis zum Ende des Krankengeldes nicht zu entrichten. Vor dem Ende des Krankengeldbezuges sollte man sich,sofern keine Beschäftigung nach dem Krankengeld aufgenommen wird,beim Arbeitsamt melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gitte41 21.08.2013, 13:35

Vielen Dank, du hast mir damit weiter geholfen.

0

Was möchtest Du wissen?