Versicherungsprämie f. 1 J. bezahlt, nun Kündigung weil Schaden nicht bezahlt wird, Rückerstattung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aufgrund der Ablehnung des Schadens hast du gar nicht die Möglichkeit der sofortigen Kündigung!! Also stellt sich die Frage der Rückerstattung nicht.

Aber ich kann dir dahingehend helfen, dass eine fristlose Kündigung des VN zum Verlust der restlichen Jahresprämie führt. Eine Kündigung durch den Versicherer würde eine Erstattung der nicht verbrauchten Prämie bedeuten; dich allerdings vor ganz andere Probleme stellen.

Deinen vollkommen übereilten Schritt hättest du dir besser erspart!

Rechtsgrundlage: AHB 9 II. 2.

0

Zahlt private Haftpflichtversicherung auch, wenn Haustier Schaden anrichtet?

Der Hund meines Nachbars hat letztens den Fernseher runter geschmissen. Ist nun kaputt. Bezahlt dafür auch die private Haftplfichtversicherung? Sind bei dieser auch schäden versichert, die Haustiere anrichten?

...zur Frage

Muß ich es hinnehmen, daß die Versicherung mir den Kostenvoranschlag nicht bezahlt, wenn ich den Schaden nicht reparieren lasse?

Muß ich es hinnehmen, daß die Versicherung mir den Kostenvoranschlag (nach Anforderung von Gutachten) nicht bezahlt, wenn ich den Schaden nicht reparieren lasse?

...zur Frage

Frist Schadenmeldung Vollkaksoschaden ?

Habe einen Vollkaskoschaden zu melden, der schon eine Zeit her ist. Da nun eine andere Versicherung den Schaden an meinem Auto nicht bezahlt hat, stellt sich mir die Frage der Schadenmeldefrist. Mein Makler sagt , kein Problem, theoretisch zwei Jahre Verjährungszeit. In den Bedingungen steht aber, es müßte sofort gemeldet werden. Was stimmt ?

...zur Frage

Sind Abschlußkosten beim Bausparen steuerlich absetzbar, wenn davon eine Wohnung bezahlt wird später

Wenn man heute einen Bausparer macht, der dann zur Finanzierung einer Wohnung dienen solll, die man im selben Jahr kauft, kann man dann die sofort bezahlte Abschlußgebühr absetzen bei der Steuer? Kosten von normalen Baufin.krediten können ja auch berücksichtigt werden, oder?

...zur Frage

Angenommen man hat zwei Hausratversicherungen laufen, würden dann beide bezahlen bei Schaden?

Die eine weiß ja dann vermutlich nix vom anderen, könnte man dann einen Schaden zweimal bezahlt kriegen?

...zur Frage

Bezahlt Versicherung erneut den Schaden?

Im vergangenen Sommer wurde durch Hagel die Blechverkleidungen unserer Dachfenster beschädigt. Dies haben wir der Versicherung gemeldet, die den gesamten Schaden nach Kostenvoranschlag beglichen hat. Da es sich eigentlich nur um einen Schönheitsfehler handelt, haben wir noch keinen Handwerker zur Reparatur beauftragt. Wie wir jetzt wissen, muss man den Schaden auch nicht zwingend raparieren lassen. Was ist, wenn bei einem weiteren Hagel die Blechverkleidung noch einmal beschädigt oder ganz zerstört wird? Wird der neue Schaden noch einmal bezahlt, oder hätte man nur Anspruch, wenn man den ersten Schaden reparieren lassen hätte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?