Frage von ottmaralt, 32

Versicherungseinstufung eines zweiten Wagens, ein Privat-PKW (vorhanden), zusätzlich ein PKW gewerblich angemeldet?

Ich bin selbständig als Freiberufler und fahre aktuell einen Privatwagen, da unter 10% berufliche Nutzung. Nun möchte ich zusätzlich einen Dienstwagen anschaffen. Wie wird dieser versichert? Als Zweitwagen? Ob ich dieselben % bekomme, hängt wohl von meiner aktuellen Versicherung ab.

Kann ich den Wagen auch bei einer anderen Gesellschaft versichern oder bin ich verpflichtet, den Neuwagen bei meiner bestehenden Kfz-Versicherung zu versichern?

Antwort
von wfwbinder, 27

Kleiner Tipp, der HDI ist, wenn ich mich recht erinnere bei gewerblich genutzten Kfz als großer Industrieversicherer großzügig und fängt immer nur bei 100 %, also nicht wie andere, höher an.

Antwort
von Kevin1905, 11

Es herrscht Vertragsfreiheit.

Wende dich an einen Maklerkollegen in deiner Nähe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community