Versicherungsagentur Gehalt?

3 Antworten

"Was ist zukunftsicherer?"

Einen anderen Beruf lernen. Die Digitalisierung führt zu neuen Herausforderungen aber auch zu großen Chancen. Gerade auch im Versicherungsbereich. Chancen eher jedoch als IT-Spezialist, weniger als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen im Vertrieb. Eine Studie von McKinsey geht davon aus, dass bis zum Jahr 2025 ca. 25 Prozent der Versicherungsjobs in Europa wegfallen werden. Vor allem soll es laut den Beratern die Verwaltung und das operative Geschäft, also Schadensregulierung & Co betreffen. Im IT Breich sieht es anders aus.

Die Versicherungen suchen viele IT-Fachleute und zahlen diese meistens auch gut. Bevor der Sturm der Entrüstung kommt: Berater braucht es immer, aber mehr Zukunft und Verdienstmöglichkeiten sehe ich im IT-Bereich bei den Versicherungen

Wenn Du eine Ausbildung mit einem Ausbildungsvertrag machst, dann ist es egal, bei welchem Vertrieb oder bei welcher Versicherung, denn es gibt dazu Tarifverträge:

https://www.bwv.de/qualifikationen/kaufmann-vf/inhalte/gehalt-in-der-ausbildung/

Anders ist, wenn es ich um keine echte Ausbildung mit Ausbildungsvertrag, sondern nur um eine "Anlernung" mit einem "Seblbtändigen"-Vertrag handelt. Ist es so, dann hast Du auch selbst für z.B. Krankenversicherung usw. zu sorgen und bekommst keine abgeschlossene Berufsausbildung.

Danke für die Werbung.

ausnahmsweise nicht. Das sind die hier im Münsterland führenden örtlichen Versicherer, die für ihn als Arbeitgeber zur Wahl stehen.

0

Umschulung über Agentur für Arbeit?

Guten Tag zusammen,

vor zwei Jahren habe ich mein zwei-jährigen Ausbildung zum Sozialassistenten abgeschlossen und arbeite seit dem auch in der Branche. Ich merke , dass ich mit den Geld was ich verdiene einfach nicht zurecht komme und würde gerne meine Branche wechseln. Seit einem Jahr bin ich mit viel Glück im Unternehmen in die Finanzen gerutscht und habe gutes Geld verdient. Dank der neue Personalleitung wurde mein Vertrag nicht verlängert weil die Vakanzen nicht einstimmen. Ich müsste doch einen abgeschlossenen Ausbildung zum Büromanagement machen damit ich weiter beschäftigt werde. Mein Arbeitgeber wollte mich nicht Weiterbilden es geht nur über ein anerkannten Berufsausbildung!! Über WegeBau von der Agentur für Arbeit wollten Sie auch nicht machen.

Habe ich eine Chance über Agentur für Arbeit einen Umschulung zu machen??

Herzliche Grüße

...zur Frage

Bafög Anspruch berechnen wenn Vater Renter ist?

Hey 

mein Papa bekommt eine Erwerbsminderungsrente und ich weiß nicht so richtig, wie die im Bafög Antrag angegeben werden muss.

Kurz und Knapp:

ich beziehe seit 2 Jahren Bafög

Soweit ich das richtig verstanden habe (laut Lohnsteuerbescheinigung) bekommt mein Papa seit 2006 ->[Maßgebendes Kalenderjahr des Bersorgungsbeginns zu Versorgungsbezug] Rente.

(Versorgungsbezug xxx€ und Bemessungsgrundlage für Freibetrag xxx€)

Wenn ich auf den Bafög Bescheid schaue, dann weiß ich wie das „jährliche Einkommen“ meiner Mutti ausgerechnet wird.

Allerdings verwirrt es mich, wie man das „jährliche Einkommen“ meines Papas berechnet. 

Aus was setzt sich das zusammen? 

Schaue ich auf den Steuerbescheid von 2015 so sehe ich eine Jahresbruttorente von 1xxxx€ 

einen steuerfreien Betrag (2xxx€) und einen steuerpflichtigen Betrag (6xxx€)

Muss ich da irgendwie was abziehen? Ich komme nie auf den „jährlichen Einkommen“ Betrag der auf den Bafögbescheid steht. 

Das lässt mich gerade alles etwas verrückt werden  

Ich hoffe sehr ihr könnt mir weiterhelfen 

...zur Frage

Mindestlohn trotz Provisionszahlung????

Hallo!

Ich arbeite in einem Reisebüro und bekomme dort ein festes Gehalt und zzgl. jeden Monat Provision. Ich arbeite 40 Stunden in der Woche.

Mein Grundgehalt sind 1100 Euro plus 1,5 % provision auf den Umsatz den ich gemacht habe.. Meisten komme ich aber gerade mal auf 1300 Euro im Monat insgesamt.. das liegt ja dann unter dem Mindestlohn..

Wie verhält sich das in meinem Fall mit dem Mindestlohn? Kann ich mehr Grundgehalt verlangen??

...zur Frage

Frage. Bei welchen Kündigungsarten gibt es eigentlich eine Sperre des ALG von der Agentur für Arbeit?

...zur Frage

Falsche Provisionsangebe beim Gehalt

Hallo,

ich bin seit dem 1.10.2014 im Aussendienst tätig und das Grundgehalt beträgt 2600,-- Euro, die Provisionsregelung ist noch nicht eingetreten, da ich den benötigten Umsatz nicht erreicht habe. Bei der Lohnabrechnung steht nun: 2000,- Gehalt, 600,-- Euro lfd. Provision. Laut meinem Arbeitsvertrag habe ich ein Grundgehalt von 2600,--, entstehen mir Nachteile durch diese Darstellung? Auf Nachfrage weshalb, kam die Antwort da sei für die Firma so günstiger. Ich freue mich über Rückmeldungen. Danke Violeta

...zur Frage

Berechnung Fixum + Variable = Zielgehalt?

Hallo zusammen,

eigentlich eine simple Frage, aber ich bin jetzt verwirrt. Ich hatte heute ein Gespräch mit einem Headhunter. Aussage von ihm war: "Sie erhalten ein Fixum in Höhe von 60.000€ Der Split ist 70% fix und 30% variabel. Das heißt Sie können bei 100% Zielerfüllung 78.000€ verdienen."

Nach meiner Berechnung würde ich aber bei 100% Zielerfüllung von 85.714€ ausgehen, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?