Versicherungsagentur Gehalt?

3 Antworten

Wenn Du eine Ausbildung mit einem Ausbildungsvertrag machst, dann ist es egal, bei welchem Vertrieb oder bei welcher Versicherung, denn es gibt dazu Tarifverträge:

https://www.bwv.de/qualifikationen/kaufmann-vf/inhalte/gehalt-in-der-ausbildung/

Anders ist, wenn es ich um keine echte Ausbildung mit Ausbildungsvertrag, sondern nur um eine "Anlernung" mit einem "Seblbtändigen"-Vertrag handelt. Ist es so, dann hast Du auch selbst für z.B. Krankenversicherung usw. zu sorgen und bekommst keine abgeschlossene Berufsausbildung.

"Was ist zukunftsicherer?"

Einen anderen Beruf lernen. Die Digitalisierung führt zu neuen Herausforderungen aber auch zu großen Chancen. Gerade auch im Versicherungsbereich. Chancen eher jedoch als IT-Spezialist, weniger als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen im Vertrieb. Eine Studie von McKinsey geht davon aus, dass bis zum Jahr 2025 ca. 25 Prozent der Versicherungsjobs in Europa wegfallen werden. Vor allem soll es laut den Beratern die Verwaltung und das operative Geschäft, also Schadensregulierung & Co betreffen. Im IT Breich sieht es anders aus.

Die Versicherungen suchen viele IT-Fachleute und zahlen diese meistens auch gut. Bevor der Sturm der Entrüstung kommt: Berater braucht es immer, aber mehr Zukunft und Verdienstmöglichkeiten sehe ich im IT-Bereich bei den Versicherungen

Danke für die Werbung.

ausnahmsweise nicht. Das sind die hier im Münsterland führenden örtlichen Versicherer, die für ihn als Arbeitgeber zur Wahl stehen.

0

Was möchtest Du wissen?