Versicherung, wenn das Gepäck verbummelt ist

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von Verbummeln würde ich noch nicht reden! Dass Gepäckstücke erst später ankommen, kommt häufiger vor. In aller Regel bekommst du die fehlenden Gepäckstücke nach sehr kurzer Zeit an deine Wohnanschrift per Kurierdienst zugestellt.

Über die Höhe evtl. Regressansprüche würde ich mir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht den Kopf zerbrechen. Ansonsten würde ich dir einen Besuch auf der Homepage der Lufthansa empfehlen. Da wirst du sicher fündig werden!

So etwas kommt öfter vor. aber in den meisten Fällen wird das Gepäck wieder gefunden und wird dir dann direkt nach Hause gebracht. Mir ist das schon dreimal passiert. Ich denke du wirst morgen deine Gepäck wieder haben.

Versichert bist Du nicht, aber die Fluggesellschaft haftet dafür: Infos dazu hier http://www.lufthansa.com/de/de/Haftung-und-Versicherung für circa 1.213 Euro besteht Haftung. Aber 95 % des verbummelten Gepäcks taucht innerhalb von 2 Tagen wieder auf, also sei mal guten Mutes. Unsere Koffer haben es mal beim Umsteigen nicht geschafft, und tauchten dann 24 Stunden nach uns beim Urlaubsort auf (auch Lufthansa).

Lt. Montrealer Abkommen haftet die Fluggesellschaft für maximal 1.000 SDR (entsprechen knapp. 1.200 EUR) für die verlorenen Gepäckstücke pro Person. Dieses gilt jedoch nur, wenn das Gepäch auch nach einigen Wochen noch nicht wieder aufgetaucht ist.

Was möchtest Du wissen?