Versicherung Lebendversicherung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Massawama:

Die Bestimmung, wer Bezugsberechtigter der Versicherungsleistung sein soll, bedarf nicht der Beglaubigung, zumal dir die Versicherungsgesellschaft eine Bestätigung gibt, wen du als Bezugsberechtigten bestimmt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Absprache zwischen Dir und der Versicherung und braucht nicht beglaubigt zu werden.

Deine Söhne haben kein Anrecht auf die Versicherungssumme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich fällt das dann nicht in die Erbmasse-wenn Du aber ganz sicher gehen willst, laß Dich vom Versicherungsmakler/Notar genau beraten oder lies auch hierzu: http://www.finanztip.de/recht/erbrecht/erbsch5a.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst bestimmen wen immer du möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?