Versicherte nimmt mein Auto weg darf sie das?

4 Antworten

Wenn Du es eskalieren lassen willst, dann geh zur Polizei und erstatte Strafanzeige wegen Diebstahls.

Du kannst durch den Kaufvertrag nachweisen, dass das Fahrzeug dein Eigentum ist. Die Zulassung und Versicherung über deine Schwiegermutter begründen insoweit keine Rechte.

Falls Du dich im Guten einigen willst, nimm Kontakt zu ihr auf und sprich mit ihr.

Ich glaube der die Papiere vom Auto ham

dem würde man recht geben.

Das Auto ist zugelassen auf ihrem Namen und auch die Versicherung läuft über sie. Ich denke das darf sie.

Ist es denn nicht möglich sich mit ihr mal zusammen zu setzen und alles in Ruhe zu besprechen?

Nein leider nicht.

0

Tut mir leid die Information ist leider falsch. Die Zulassung und Versicherung eines Fahrzeuges haben keinerlei Beweiskraft zum Eigentum.

0

Vermutlich bekommt sie Geld von Dir!?

Eventuell die Versicherungsbeiträge? Oder gar noch mehr?

Es muss ja einen Grund für dieses Verhalten geben, wovon Du nichts erzählst.

Einfach so macht die das ja bestimmt nicht.

Nein sie bekommt kein Geld. Würde auch nichts abgemacht. Ich habe Streit mit ihrer Tochter daher kam das weg bringen von dem Auto und jetzt steht es irgendwo versteckt.

0
@Marcel94

Wenn es Dein Auto ist, dann zeige die Dame bei der Polizei an.

Aber das mit der Tochter hat sich spätestens dann wohl endgültig erledigt.

0
@Alarm67

Darf sie denn einfach so das Auto entweden? Auch wenn das Auto auf ihren Namen angemeldet ist und versichert? Weil sie meinte solange das Auto nich auf mein Namen läuft fährst du nirgendwo hin.

0

Was möchtest Du wissen?