Verschleiß durch Fahrten zum Arbeitsplatz - Reparaturkosten steuerlich absetzbar?

0 Antworten

Autounfall mit Sachschaden auf dem Weg vom Ehrenamt steuerlich absetzbar

Ich hatte auf dem Heimweg von meinem Ehrenamt einen Ausparkunfall (Auto gegen Mauer) bei dem doch ein erheblicher Sachschaden am Auto entstanden ist, die Mauer hat nichts abbekommen. Ich erhalte keine Aufwandsentschädigung und keine Fahrtkostenerstattung durch den Verein.

Ich weiß, dass man Unfallkosten auf dem Weg von der/ zur Arbeit steuerlich absetzen kann. Gilt das auch bei Wegunfällen beim Ehrenamt? Kann ich die Reparaturkosten steurlich absetzen? Und wenn ja: wie?

...zur Frage

Ab welcher Temperatur dürfen Schwangere hitzefrei erwarten vom Arbeitgeber?

Wenn in der Firma keine Klimaanlage vorhanden ist u. es zu enormer Hitze im Büro kommt bei Außentemperaturen von 35 Grad-dürfen Schwangere dann verlangen, frei zu bekommen. Hier müssten doch Sonderrechte gelten, oder?

...zur Frage

zahlt Privatrechtsschutz wenn Autohersteller Kulanzanfrage ablehnt?

Mein Auto hat nun (4J. alt, 80 000km) einen Turboschaden- die Reparatur der Folgen draus liegt lt. Werkstatt bei gut 4000 Euro. Ich bat um Anfrage beim Werk zw. Kulanzreparatur. Sollten die ablehnen, möchte ich gern klagen. So gehts nun wirklich nicht. Denkt ihr der Privat-Rechtsschutz ist hier anwendbar?

...zur Frage

Wie ist es mit der Abschreibung beim Kauf einer Bestands-Immobilie zur Vermietung?

Hallo, habe eine - meiner Ansicht nach - recht einfache Frage bzgl. dem Kauf einer Bestandsimmobilie zur Vermietung.

Ausgangslage: Es handelt sich um eine Eigentumswohnung, diese wurde 1997 neu gekauft für ca. 350.000 DM. Der damalige Besitzer hat die Wohnung seitdem vermietet und den Gebäudeanteil degressiv abgeschrieben. Ich möchte diese Wohnung nun käuflich erwerben für ca. 220.000 Euro. Gebäudeanteil dürfte ca. 150.000 Euro betragen.

Zur Frage: Bisher bin ich davon ausgegangen, dass ich die 150.000 Euro Gebäudeanteil nehme und linear auf 50 Jahre abschreibe, sprich pro Jahr zwei Prozent ansetze. Habe heute mit dem Makler telefoniert, der meinte wiederum, dass ich erstens gezwungen sei, die degressive Abschreibung fortzuführen und darüber hinaus nur den Restwert abschreiben kann, der vom ersten Besitzer noch übrig ist.

Wer hat hier Recht - ich oder der Makler?

Danke schon mal vorab fürs Lesen und danke für jede Antwort!

...zur Frage

Monatskarte steuerlich absetzen?

nächstes ändert sich unser Arbeitsplatz ich weiß das nur die Fahrt zur Arbeit bezahlt wird, ich arbeite aber bei einer privaten Postfirma,muss nun mit der Bahn in die Stadt,die Post abholen, zurück zu meinem Postbezirk,und dann mit den falsch Addressierten Briefen wieder zurück,kann es da eine Ausnahme geben, oder kann man das als Dienstreise angeben

...zur Frage

Reparaturkosten fürs Auto bei Wegeunfall zur Arbeit - steuerlich absetzbar?

Stimmt es, dass man Reparaturkosten für eine Auto, wenn man auf dem Weg zur Arbeit einen Unfall hat, von der Steuer absetzen kann? Was muss man da genau machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?