Verpflegungsmehraufwände, wenn Mitternachts-/Datumsgrenze überschritten. Wie rechnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich weiss: so einfach ist das nicht, wenn es ins Detail geht. Ich bin zwar kein Expert in diesen Sachen, aber ich denke, ich kann hier weiterhelfen.

Das Ausland lassen wir mal aussen vor!

VMAs werden nach Kalendertag abgerechnet. Das ist die generelle Vorgabe. Wenn du mehrere Kunden an einem Tag anfährst und dabei von Kunden zu Kunden unterwegs bist (also nicht mehr nach Hause kommst), so kannst du diese Zeiten zusammenrechnen.

Es gibt eine Sonderregelung für die Fälle, wenn man nicht übernachtet, aber über die Datumsgrenze kommt. Wenn du nach 16h am Tag1 das Haus verlässt und vor 8h an Tag2 wieder nachhause kommst, so darfst du das zusammen rechnen, also in deinem Falle sind das dann 10h.

Geht die Reise über Mitternacht hinaus, so können die Stunden eines Tages zum vorigen addiert werden.

Was möchtest Du wissen?