Vermietung eines Ferienbungalows-wo bekommt man aus steuerlicher Sicht Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Portwine, wäre dieser Link evtl. schon hilfreich ? :

http://www.valuenet.de/php/ratContent.php?objid=1071096&next=7&type=steuer&from=

Gruß ! K.

Und was ist mit der Umsatzsteuer?

Der letzte, der ungern einen Steuerberater nehmen musste, musste dann seinen Bungalow wieder verkaufen, weil das Finanzamt Umsatzsteuer haben wollte und der Bungalowbesitzer das nicht wusste.

0
@EnnoBecker

sind steuerliche Aspekte nicht auch ganz gut in diesem Link beschrieben ?

Gruß! K.

0
@EnnoBecker

Wie beschrieben "keine grosse Sache", also auch keine Umsatzsteuer. Nicht den Leuten ohne Grund Angst machen. Höchstens darauf hinweisen, dass sie keine USt in Rechnung stellen sollen.

0
@vulkanismus

also auch keine Umsatzsteuer.

Wenn das durchgeprüft ist - um so besser.

0

Was möchtest Du wissen?