Vermietung: Absetzbarkeit von Erhaltungsmaßnahmen nur Lohnkostenanteil oder komplett?

1 Antwort

Zu beachten ist noch, wenn der Vermieter selbst Hand anlegt und er dafür benötigtes Wekzeug kauft(zB.:Bohrmaschine), ist dieses nicht steuerlich absetzbar.

Zuordnung Kaufpreis bei teilvermieteter Immobilie für Finanzamt

Geplant ist der Erwerb einer Immobilie mit selbstgenutzter Wohnung 140m² und fremdvermieterer Wohnung 100m². Kaufpreis 240K €. Die Zinsen für Finanzierung der Mietwohnung können steuerlich geltend gemacht werden - müssen aber klar zuzuordnen sein. In der Regel geht das FA nach QM-Zahlen vor. Hier würde die selbstgenutzte Wohnung also 140K € kosten, die Mietwohnung 100K € - ca. 60 zu 40. Also könnten die Zinsen für ein Darlehen über 100K € steuerlich geltend gemacht werden, und das Haus betreffende Ausgaben zu 40%. Nun gehören zu der Mietwohnung aber noch zwei Kellerräume a 30m², ein Balkon und ein großer Garten. Die Frage: wird das Finanzamt es gelten lassen, wenn diesen Bestandteilen im Kaufvertrag feste Anteile am Kaufpreis zugeordnet werden - und sich damit das Verhältnis der steuerlich ansetzbaren Kosten ändert - beispielsweise in 50 zu 50?

...zur Frage

Nachzahlung bei der Vermietung in der Steuererklärung?

Hallo,

danke noch mal für die schnelle Antworten. Aber ich habe da noch 1-2 Fragen. Muss ich denn dann Nachzahlen wenn ein Gewinn bei der Vermietung der ETW raus kommt in der Steuererklärung? Die ETW wurde als Sicherheit für ein Hauskauf genommen, kann ich davon was absetzen bei der Steuererklärung für die ETW?

Hoffe wieder mal auf gute und sinnvolle Antworten Gruß reddevil

...zur Frage

Erhaltungsaufwand / Anschaffungsnaher Aufwand - einige Fragen

Ich habe 2011 eine Immobilie erworben. Diese hat zwei Etagen, wobei das EG von mir bewohnt wird und das OG vermietet ist. Beide Etagen haben jeweils eine separate Etagenheizung.

Die Etagenheizung im selbstgenutzten EG war sehr fehleranfällig und wurde im Jahr 2012 von einem Heizungsbetrieb gegen eine neue Anlage identischer Technik ausgetauscht.

Die Etagenheizung im vermieteten OG war im Jahr 2012 defekt und wurde von einem Heizungsbetrieb repariert.

Meine Fragen:

  1. Sehe ich das richtig, dass ich die kompletten Kosten (inkl. Anfahrt, Arbeitslohn, etc.) für die Reparatur der Anlage im vermieteten OG als Erhaltungsaufwand in den Werbungskosten für Vermietung und Verpachtung absetzen kann? Falls ja, kann ich dann 20 Prozent des Arbeitslohns trotzdem als Handwerkerleistung steuerlich absetzen oder ist nur eines möglich?

  2. Lässt das Einkommensteuerrecht auch in irgendeiner Form die Berücksichtigung des Austauschs der Anlage im selbstgenutzten EG zu? Ganz in Ordnung war die Anlage von Beginn an nicht, da war sie aber noch benutzbar.

Nun noch eine andere Frage zur selben Thematik:

  1. Aufgrund gesetzlicher Bestimmung ließ ich 2012 die oberste Geschossdecke dämmen. Hier handelt es sich also wohl um eine Standardverbesserung. Sehe ich das richtig, dass ich die gesamten Kosten (Material, Lohn, etc.) zu 50 Prozent (weil Immobilie zu 50 Prozent vermietet) der „Absetzung für Abnutzung“-Summe hinzurechnen kann und ab sofort jährlich 2 Prozent der geänderten Summe absetzen darf?

Über „erhellende“ Antworten würde ich mich freuen!

...zur Frage

Abschreibungsdauer Gartenhäuschen

Hallo,

2010 habe ich im Garten meines vermieteten Hauses für die Mieter ein Gartenhäuschen aufgestellt.

Meine Frage dazu: wie sind hier die Grenzen für die Abschreibung und die Abschreibungsdauer?

Gibt es bei Abschreibung bei Vermietung die gleichen Regelungen wie bei Firmen? Also Wahlmöglichkeit pro Jahr ob man die "alten Regeln" (> 410 Euro nach Nutzungsdauer) oder die "neuen Regeln" (>150 & < 1000 => 5 Jahre im Pook, > 1000 nach Nutzungsdauer) nimmt?

Falls nach Nutzungsdauer wieviel Jahre würde man dann als Nutzungsdauer annehmen?

Ciao Thomas

...zur Frage

Wann ist Wohnungsverkauf ohne Finanzamt möglich?

Vor etwa zwölf Jahren habe ich mir eine Wohnung gekauft und (1) etwa zwei Jahre lang in meiner Steuererklärung ein Arbeitszimmer geltend gemacht, (2) außerdem in der ersten Zeit ein Zimmer vermietet (etwa 1 1/2 jahre, bis Juni 2001).

Jetzt möchte ich verkaufen und könnte vielleicht etwas mehr bekommen, als ich gezahlt habe.

Ist nun zu befürchten, dass ich davon etwas abzwacken muss?

Gibt es irgendeine Frist?

...zur Frage

Möbel absetzen bei Vermietung?

Hallo,

ich vermiete meine Wohnung für bestimmte perioden im Jahr. Kann ich die Möbel, die ich für die Wohnung erworben habe, steuerlich geltend machen? Falls ja, anteilig oder ganz?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?